21.10.2014, 16:24 Uhr

Erfolgreiches Sprengeljahr und neue Führung

Die neue Leitung: Sebastian Gill, Celina Holzheu und Paul Priesching; vorne: Stefan Egelseer (Foto: LJ Reichersdorf/Nußdorf)
REICHERSDORF/NUßDORF (red). Das Sprengeljahr 2013/14 der Landjugend Reichersdorf/Nußdorf ging zu ende. Bei der Generalversammlung im Marktzentrum der Gemeinde Nußdorf wurde es offiziell beendet. Die Leitung, bestehend aus Patric Pipp und Robert Denk, konnte unter anderem Bürgermeister Ing. Heinz Konrath, Vizebürgermeister Karl Egelseer, den Geschäftsführenden Gemeinderat Walter Pernikl, sowie zahlreiche Gäste der Nachbarsprengel begrüßen.
Besonders erfreulich war die große Anzahl an Mitgliedern des eigenen Sprengels, bei denen sich die Leitung bedankte: „Dieses Jahr war nur dank der tollen Bereitschaft aller Mitglieder möglich und wir sind stolz auf das was wir im vergangenen Sprengeljahr erreicht haben.“
In einem abwechslungsreichen Jahresbericht wurde den Anwesenden noch einmal ein
Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten vor allem in den Bereichen Brauchtum, Bildung,Gemeinnützigkeit und Sport geboten. Die Partys Puzzles und Castlemania, das Tat.Ort-Jugend- Projekt am Parapluiberg und zahlreiche weiteren freiwilligen Arbeitsstunden waren die größten Aufgaben des letzten Jahres. Diese Leistungen wurden durch zahlreiche Gemeinschaftsaktivitäten ausgeglichen. Hier war vor allem der Sommerurlaub im Juli ein besonderes Highlight für viele Mitglieder.
Bei den Neuwahlen wurden Sebastian Gill und Paul Priesching zur neuen Leitung gewählt. Ihre Stellvertreter Stefan Egelseer und Celina Holzheu werden die beiden im kommenden Jahr ebenso unterstützen, wie die weiteren Vorstandsmitglieder Johann Gill (Kassier), Lisa Minihold (Schriftführerin), Lukas Mühlberger und Patric Pipp (Kassaprüfer).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.