10.09.2014, 08:16 Uhr

Highlanderbewerb der Feuerwehrjugend 2014

(Foto: BFKDO St.Pölten)
ST. PÖLTEN/NUßDORF (red). 51 Feuerwehrjugendmitglieder samt Betreuern aus dem Bezirk St. Pölten fanden sich in Nußdorf ob der Traisen zum Highlanderbewerb zusammen. Im Vordergrund des Bewerbes stand das Gruppengefühl, Teamgeist und Zusammenarbeit.

Der Highlanderbewerb war im Ortsgebiet von Nußdorf ob der Traisen auf einer Strecke von 7.750 Metern verteilt. Fünf altersgerechte Stationen wie zum Beispiel Schläuche heben, Wasser schöpfen oder Schlauch kuppeln galt es zu bewältigen.
Ein besonderes Highlight war das Zielschießen mit einer Wasserbombenschleuder. Als zusätzliche Aufgabe entlang der Wanderstrecke wurden darüber hinaus Fragen gestellt, etwa zur Ortsgeschichte, deren Antworten entlang der Route in Erfahrung gebracht werden mussten.

Die Ergebnisse im Überblick

1. Johannesberg I
2. Gemeinlebarn
3. Johannesberg II
4. Getzersdorf/Herzogenburg-Stadt
5. St.Pölten-Unterradlberg I
6. Nußdorf ob der Traisen
7. Kirchberg/P
8. St.Andrä an der Traisen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.