01.04.2017, 13:49 Uhr

Nußdorfer Wohnhöhle: Hier geht's lang

Gemeinderat Walter Pernikl und die neue Beschilderung. (Foto: Pernikl)
NUSSDORF(red). Die neue gelbe Wanderwegbeschilderung zur Wohnhöhle ist da und auch die Wandersaison beginnt. Das NÖ-Wanderwegkonzept findet auch international Verwendung.

Netz verdichtet sich
Wie die Wanderwege „zum Jakobsweg“, „Wetterkreuzweg“, „Maria-Elend-Rundweg“ und der „Parapluibergweg“, ist auch der neu beschilderte Weg „zur Wohnhöhle“ von den zwei Einstiegspunkten bei der Kirche in Reichersdorf und vor dem Gemeindeamt in Nußdorf markiert worden.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.