19.10.2016, 16:38 Uhr

Wissenschaftspreis der AK NÖ: Sonderpreis für Traismaurerin

AK Niederösterreich-Präsident Markus Wieser und Direktor Mag. Helmut Guth überreichen einen Sonderpreis an Sandra Nitzsche BA MA, Jacqueline Staudinger BA MA und Doris Artner BA MA von der FH St. Pölten. Fotocredit: Alexandra Kromus. (Foto: Alexandra Kromus)
ST.PöLTEN/TRAISMAUER. Die gemeinsame Masterarbeit von Doris Artner, Sandra Nitzsche (aus Traismauer) und Jacqueline Staudinger, Absolventinnen der Fachhochschule St. Pölten, wurde mit dem Wissenschaftspreis der AK Niederösterreich ausgezeichnet. Für ihre Gruppenarbeit zum Thema „MitarbeiterInnen-(Un-)Zufriedenheit in der Sozialen Arbeit – Hallo Unzufriedenheit! Schön, dass du da bist!“ erhielten sie einen Sonderpreis in der Höhe von 750 Euro. AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser sowie AK Niederösterreich-Direktor Mag. Helmut Guth überreichten die Auszeichnung im feierlichen Rahmen im ArbeitnehmerInnenzentrum der AK Niederösterreich in St. Pölten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.