20.04.2017, 14:43 Uhr

Zahlreiche Besucher beim traditionellen Ostereiersuchen in Oberwölbling

Erwachsene v.l.n.r.: GR Herta Priesching, GR Alfred Berger, GR Markus Mayer, Helmut Huss, Christine Nusbaumer, Lili Lian, Iris Hauer, Michael Kunczer, Michael Ratheyser, Vzbgm Reinhold Tischer, Serap Tischer-Cakmak Kinder v.l.n.r.: Christina Gartner, Lucia Jale Tischer, Luca König
Anzenhof: Volks- und Jugendheim Anzenhof | In Oberwöbling hatten 95 Kinder am Samstag, den 15.4.2017 bei Sonnenschein riesigen Spaß beim traditionellen Ostereiersuchen im Waldbad. Die SPÖ Wölbling und die Kinderfreunde Wölbling organisierten die beliebte Veranstaltung für die Familien und Kinder aus der Umgebung. Jedes Kind hatte die Aufgabe bei einer begleitenden Waldrunde drei Eier zu finden. Zur Belohnung erhielt jedes Kind ein Geschenk und als Hauptpreise wurden drei Fahrräder verlost.
Als Highlight kam sogar der Osterhase persönlich vorbei: Osterhase Michi begrüßte die Kinder, ließ sich mit Ihnen auf Fotos verewigen und zauberte Ihnen mit Süßigkeiten ein Lächeln auf die Lippen.
Zusammenfassend war das Event für die Veranstalter ein großer Erfolg. Motiviert planen die Kinderfreunde Wölbling weitere Veranstaltungen für 0-15-jährige Kinder aus der Gemeinde. Die Kinderfreunde Spielenachmittage im Volks-und Jugendheim Anzenhof starten am Freitag den 28.4.2017 (15.00h bis 17.00h, jede ungerade Kalenderwoche). Außerdem stehen ein Flohmarkt am 21.5.2017 (9.00h bis 13.00h, noch freie Austeller-Plätze vorhanden), ein Kinderspielefest im Sommer, uvm. am Programm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.