07.09.2014, 17:58 Uhr

Freibad Neulengbach setzt auf Kooperationen

Bgm. Franz Wohlmuth, Manfred Korntheuer, LA Bgm. Martin Michalitsch (Foto: Stadtgemeinde Neulengbach)

Mit NÖ Card und NÖ Jugendkarte 1424 kamen über 900 Baegäste gratis ins Bad.

NEULENGBACH (red). In der heurigen Badsaison haben mehr als 900 Badegäste das Angebot der "NÖ Card" und der "NÖ Jugendkarte 1424" im Freibad Neulengbach genutzt. „Besitzer der NÖ Jugendkarte 1424 und der NÖ Card können das Neulengbacher Freibad einmal gratis benutzen. Damit wollen wir den Kartenbesitzern eine besondere Attraktion anbieten. Andererseits wird damit der Bekanntheitsgrad unseres Freibades über die Gemeindegrenzen hinaus gesteigert.“ erläutert Geschäftsführer Manfred Korntheuer die Beweggründe für die Kooperationen.

Bäder- und Kinoangebot

„Auf Initiative von Jugendlandesrat Karl Wilfing wurde speziell für den Sommer ein Bäder- und Kinoangebot zusammengestellt. In über 40 Freibädern gibt es Gratiseintritte oder Ermäßigungen, so auch bei uns in Neulengbach. Damit können wir für jungen Menschen ein weiteres Freizeitangebot bieten“, so der Neulengbacher Bürgermeister Franz Wohlmuth. In der Vorwoche stattete Landtagsabgeordneter Bürgermeister Martin Michalitsch dem Neulengbacher Freibad einen Besuch ab und freute sich über die rege Inanspruchnahmen der Angebote des Landes Niederösterreich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.