10.09.2014, 07:51 Uhr

JVP startete am Riemerplatz ihre landesweite Grilltour

(Foto: privat)
ST. PÖLTEN (red). "Mit dem Grill durch Niederösterreich" – unter diesem Motto steht die gemeinsame Tour der Jungen Volkspartei (JVP) und des Bauernbunds, die kürzlich am Riemerplatz in St. Pölten ihren Auftakt feierte. Stadtrat Markus Krempl-Spörk und Manuel Schlaffer von der JVP St. Pölten konnten dazu zahlreiche Gäste begrüßen.

Während Fleisch und Gemüse aus der Region fachmännisch gegrillt und verkostet wurde, kamen auch so manch „heiße“ Themen auf den Tisch. „Wir haben offen über Themen und Probleme in der Gemeinde gesprochen. Die Rückmeldungen haben uns in unserer Mission absolut bestätigt “, so Krempl-Spörk und Schlaffer.
„Unsere Gemeinden liegen uns sehr am Herzen. Deswegen packen wir auch mit an, um sie für die Jungen lebenswerter zu machen“, ergänzt JVP-Landesobmann Lukas Michlmayr. „Egal ob Beachvolleyballplatz, Nachtbuslinie oder Jugendraum – wir legen uns ins Zeug, um für die Jungen mehr zu erreichen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.