06.10.2014, 15:56 Uhr

Volksbefragung zur Kirchenwiese ist vom Tisch

Der Plan mit der verbauten Kirchenwiese im Altlengbacher Ortszentrum ist vom Tisch. (Foto: alleswirdgut.cc)
ALTLENGBACH (mh). Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Altlengbach wurde auf Antrag der ÖVP einstimmig beschlossen, die Kirchenwiese aus der Projektplanung für das neue Ortszentrum herauszunehmen und nicht zu verbauen. Damit ist auch die geplante Volksbefragung vom Tisch. "Wir haben keinen Sinn darin gesehen, die Dorfgemeinschaft für dieses Projekt aufs Spiel zu setzen", sagt ÖVP-Chef Michael Göschelbauer. "Wir haben das für ein gutes Projekt gehalten, nehmen aber zur Kenntnis, dass es dafür keine Mehrheit gibt."

Planungsprozess neu beginnen

Den Planungsprozess will die ÖVP nun neu beginnen. "Der vorliegende Entwurf war ja in vielen Punkten gut. Wir werden versuchen, dass wir darauf aufbauend eine Neuplanung machen können, unter größtmöglicher Einbindung der Bevölkerung und der Anrainer während der Planung und ohne die Kirchenwiese", so Göschelbauer. "Wie sagt man so schön: Man lernt nie aus und in den letzten Monaten haben wir viel gelernt." Auch die Bürgerinitiative ist zufrieden und hat den Antrag auf Volksbefragung zurückgezogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.