offline

Biohof Fischer

10
Heimatbezirk ist: Herzogenburg/Traismauer
10 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 13.08.2017
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Die Obstgärten unseres Familienbetriebes liegen im unteren Traisental, am Fuße des Wetterkreuzberges. Durch unsere Arbeit im Einklang mit der Natur wachsen hier gesundes Obst und harmonischer Wein. Wir sind ein bio-zertifizierter Betrieb und legen großen Wert auf die Naturbelassenheit unserer Produkte - Denn man ist, was man isst! Wir freuen uns, wenn wir Sie das ganze Jahr betreuen dürfen, und laden Sie gerne zu einer Kostprobe bei uns am Hof ein. Dort können sie dann aus unserer großen Auswahl an Obstsorten, verschiedenen Weinen und anderen Naturprodukten wählen. Wir helfen ihnen auch gerne, ein passendes Geschenk zu finden. Nahrungsmittel sollen auch Lebensmittel sein - das ist unsere Philosophie! www.fischer-abhof.at Facebook
1 Bild

Laurenzi Weinverkostung am Biohof Fischer: heiter und gut

Biohof Fischer
Biohof Fischer | Herzogenburg/Traismauer | vor 4 Tagen | 13 mal gelesen

Traismauer/Wagram ob der Traisen: Biohof Fischer | 10. August 2017: Laurenzitag – der Namenstag von unserem Lorenz und allen anderen, die Laurenz, Laurentius oder Laurenzia heißen. Es war außerdem ein sogenannter Lostag. Und eine Bauernregel dazu lautet: „Laurentius heiter und gut einen schönen Herbst verheißen tut.“ Zum Beginn der Traubenreife blickt man nämlich auf das zukünftige Erntejahr. Wir schauen nicht nur erwartungsvoll der Lese entgegen, sondern wollten noch...