offline

Super Mom

11
Heimatbezirk ist: Herzogenburg/Traismauer
11 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 29.09.2017
Beiträge: 1 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Von Super-Müttern und dem einen oder anderen Achterl Wein … Darf ich mich kurz vorstellen? Ich bin kein „typischer“ Regionaut, keinesfalls auch eine „Super Mum“. Naja, manchmal vielleicht schon. Nein, ganz ehrlich: ich bin Mutter zweier kleiner Kinder, schreibe sehr gerne, komme aber momentan überhaupt nicht dazu, über die Region oder manch‘ Veranstaltung zu schreiben. Da dachte ich mir - hat die Region nicht Lust, ein paar ehrliche, realitätsnahe Geschichten einer Mutter zu lesen? Die reine Wahrheit? Manchmal zum Lachen, manchmal zum Verzweifeln, … eine Carrie Bradshaw aus New York, sprich Geschichten einer 2-fach Mama aus dem Dorf, die manchmal mit Babybrei im Haar das Haus verlässt? Einen Versuch ist es wert! Mehr sei zu meiner Person vorerst nicht verraten (gut, manchmal bin ich etwas feministisch, ich hoffe „Mann“ kann trotzdem über meine Geschichten lachen. Und wenn nicht, einfach ignorieren und weiterlesen). Und allen „Super-Mamas“ da draußen sei gesagt: ihr leistet tolle Arbeit! Es ist manchmal nicht einfach, alles unter einen Hut zu bringen und wir schaffen jeden Tag aufs Neue wirklich Großartiges! Und so sehr wir unsere Kinder auch vergöttern, manchmal kann die Zeit nicht schnell genug vergehen bis die Uhr 19 oder 20 Uhr schlägt, Ruhe im Haus einkehrt und das Einzige, das nach uns verlangt, ein gutes Achterl vom Traisentaler Wein ist! In diesem Sinne: Prost!
1 Bild

Über Baustellen und kindliche Dringlichkeiten

Super Mom
Super Mom | Herzogenburg/Traismauer | am 16.10.2017 | 70 mal gelesen

Als ich heute sah, dass die Bauarbeiten auf der Landstraße L113 (zwischen Herzogenburg und Traismauer) fast schon zu Ende sind, wurde ich nervös. Ungeduldig wartete ich, bis es Abend wurde , die Kinder im Bett waren und ich mich ungestört zum Computer setzten konnte um einige ganz wichtige Zeilen zu verfassen. Wieso fragen Sie sich jetzt? Und für wen? Und was hab‘ ich bloß mit den Bauarbeiten zu tun? Am besten fange ich...