10.09.2014, 17:51 Uhr

Angehender Polizist ist gut in Schuss

Stefan Klement machte auf der 90 Kilometer langen Radstrecke eine gute Figur. (Foto: privat)
HERZOGENBURG. Stefan Klement wird in Kürze die Sicherheitsakademie in Traiskirchen abschließen und eine Laufbahn bei der Kriminalpolizei anstreben. Seine sporliche Fitness konnte er bereits eindrucksvoll unter Beweis stellen. Nach dem Start beim Ironman 70.3 in St. Pölten ging der Herzogenburger nun auch in Podersdorf beim Triathlon über die Halbdistanz an den Start.
Klement bewältigte die 1,9 Kilometer im Wasser, 90 Kilometer am Rad sowie den abschließenden Laufbewerb über 21,1 Kilometer in der guten Zeit von 5:07:55. Damit erreichte er in seiner Klasse den elften Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.