16.09.2014, 15:19 Uhr

Erstmals Staatsmeisterschaft im Segeln in Traismauer

(Foto: Lutz)
TRAISMAUER (red). Im Rahmen der seit mehr als 20 Jahren vom SCKr (Segelbootclub Krems) abgehaltenen Weinlese Regatta in der Marina Traismauer, wird erstmals um den Staatsmeisterschaftstitel in der Yngling-Klasse gesegelt. Neben mehr als 20 österreichischen Booten nehmen auch drei Schweizer Boote teil. Gesegelt wird am Freitag, dem 19.September ab 11 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr. Unter den gemeldeten Booten sind auch die Weltmeister Rudi Mayr, Klaus Diem und Christoph Skolaut.
Es werden acht Wettfahrten gesegelt. Durch die Nähe des Ufers kann die Regatta am Wasser hautnah erlebt werden. Zuschauer können das Geschehen am besten mit dem Rad zwischen Luv- und Leetonne mitverfolgen. Der Start befindet sich direkt vor dem Donaurestaurant.
Die Klasse Aquila segelt gemeinsam mit den Ynglings ihre Weinleseregatta, allerdings erst ab Samstag 12 Uhr. Insgesamt werden über 30 Boote erwartet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.