21.09.2014, 21:34 Uhr

SCKr Weinleseregatta 2014 - Marina Traismauer

Traismauer: Marina |

Des einen Freud’, des anderen Leid“ - so könnte man die Ausganssituation für die Segel-Staatsmeisterschaften 2014 auf der Donau bei Traismauer bezeichnen.

Während sich schüchtern die Sonne wieder einmal zeigte und so Wanderern und Lufthungrigen ein überwiegend schönes Wochenende bescherte, herrschte zunächst Windflaute entlang der Donau. Zunächst warten die Veranstalter des Segelboot Club Krems (SCKr) und Segler (mehr als 20 Boote aus Österreich, drei Schweizer Segler-Teams) geduldig am Freitag auf mindestens fünf Knoten Windgeschwindigkeit - ebenso ohne Erfolg wie am Samstag. Der Sonntag lässt alle aufatmen: der herbeigesehnte Segel-Wind stellt sich ein, die notwendigen vier Bewerbe (Voraussetzung für die Durchführung einer Staatsmeisterschaft) können absolviert werden und es bleibt noch Zeit für die Ehrung der Staats- und Landesmeister in den beiden Bootsklassen „Aquila“ und „Yngling“.

In der Aquila-Klasse ist aus Kremser Sicht der zweite Platz des Herren-Duos Wolfgang Metzger/Michael Gotsmy, beide vom SCKr, bei den Landesmeisterschaften ein Lichtblick. Sie bringen ihr Boot hinter Ludwig Sturzeis/Martin Kalhamer und vor Herwig Diernegger und Reinhard Steindl ins Ziel. Staatsmeister werden Raoul und Maria Otter, beste Kremser Metzker/Gotsmy mit Rang 7.

In der Yngling-Klasse bringt Martin Lutz (mit Partner Nicolas Piso) Gold in der Landesmeisterschaft nach Krems vor Wolfgang Janisch/Simone Hödl, beide ebenfalls vom SCKr. Auf Rang drei landen Thomas Praller und Peter Fasching (OESV). Yngling-Staatsmeister werden Rudolf Mayr und Philippe Boustani (UYCWg, OESV) vor Karl Holzner/Andrea Holzner-Wurnig und Jörg Moser/Johannes Hattwich. Fünfter und bester Kremser wird Landesmeister Martin Lutz mit Partner Nicolas Piso.

Als „offizieller Kremser Vertreter“ übernahm Sportstadtrat KommR Albert Kisling die Patronanz für die Siegerehrung. Das Warten auf den Wind hat sich gelohnt, Ambiente und Stimmung sorgten drei Tage lang bei allen Teilnehmern für einen hohen Wohlfühlfaktor.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.