Die bz erfüllte einen Kindertraum

Bei der Star Wars-Ausstellung: Auch Miss Austria 2012 Amina Dagi (hinten links) begleitete die Kinder von Pro Juventute.
9Bilder
  • Bei der Star Wars-Ausstellung: Auch Miss Austria 2012 Amina Dagi (hinten links) begleitete die Kinder von Pro Juventute.
  • hochgeladen von Markus Spitzauer

WIEN/KLOSTERNEUBURG. Einen unvergesslichen Ausflug organisierte die bz-Wiener Bezirkszeitung für acht Kinder und drei Betreuer der Pro Juventute-Kinderburg aus Klosterneuburg. Die Gruppe wurde von bz-Redakteur Thomas Netopilik und Miss Austria 2012, Amina Dagi mit dem Bus abgeholt und verbrachte danach ein paar lustige Stunden im Wachsfigurenkabinett von Madame Tussaud´s. Die beliebten Promis für Erinnerungsfotos waren natürlich Sänger Justin Bieber, Superstar Lady Gaga oder Schauspielerin Angelina Jolie.

Dath Vader und Co.
Nach den Wachsfiguren war bei "Star Wars" im MAK echte Action angesagt. Während des Besuches der Ausstellung konnten sich die Kinder echte Star Wars-Charaktäre anlegen und so manche actionreiche Szene erleben. Im Mai ist ein weiterer Besuch der bz bei Pro Juventute geplant. Da wird ein lustiges Grillfest mit einigen Überraschungen stattfinden.

Herzlichen Dank!
Ein besonderes Danke an die Sponsoren Madame Tussaud´s, Helping Hands 4 Kids, die LS-Konzertagentur (Eintritt zur Star Wars-Ausstellung), den Lions Club Klosterneuburg für den Bus und an Patrick Köck für die Einladung zu McDonald´s am Handelskai.

Autor:

Markus Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen