Kati Bellowitsch - das neue BonbonBall-Gesicht

Das neue Gesicht des Bonbonballs kati Bellowitsch mit Miss Bonbon 2015 Clarissa Höbinger
7Bilder
  • Das neue Gesicht des Bonbonballs kati Bellowitsch mit Miss Bonbon 2015 Clarissa Höbinger
  • hochgeladen von Markus Spitzauer

Jung, frisch, bunt, fesch – Attribute, die den BonbonBall und auch Kati Bellowitsch auszeichnen. Kati Bellowitsch ist ein Garant für spannende Moderation, brilliante und pointenreiche Ansagen. Die erprobte Radio- und Fernsehmoderatorin wird die Ballgäste durch diesen ereignisreichen Abend begleiten.

Mannigfaltiges Abendprogramm
Der Höhepunkt des Ballspektakels, ist die Wahl zur Miss Bonbon, zu der über hundert junge, sowie fesche Damen antreten. Die Gewinnerin wird wie traditionell in Mannerschnitten aufgewogen. Doch es gibt noch viele andere Gründe, um diesen wundervollen Ball im Konzerthaus zu besuchen. Neben einer Tombola mit 3000 Losen, bei der jedes Los gewinnt, gibt es süße Naschereien wie Kekse, Schokolade und Zuckerl, soweit das Auge reicht. Auch heuer werden wieder viele berühmte Gesichter aus Film und Fernsehen dem Ball beiwohnen.

Autor:

Markus Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.