7. MOYA Annuale 2014

MOYA Gründer Kolja Kramer und Sandra Altmann
40Bilder

"MOYA" - Museum of young Art - zeigt internationale Ausstellung bis 7. Juli im Palais Schönborn

Das MOYA und MOYAWORLD - Social Networks für zeitgenössische Kunst - unter der Leitung von Dr. Kolja Kramer, präsentiert im kunsthistorischen Ambiente des Palais Schönborn Frühwerke von KünstlerInnen des 21. Jahrhunderts, die meist zwischen dem 18. und 35. Lebensjahr produziert wurden.

Aus zahlreichen Ländern wie Algerien, Aserbaidschan, Kroatien, Malaysien, Malta u.a. sind Künstler in Wien ausgestellt, gemeinsam mit den Österreicherinnen Ingeborg Rauss, Hertha Seyrl und Sandra Altmann.

Sandra Altmann zeigte eine multimedialen Show, bei der Leucht- und UV-Effekte der einzigartigen MUSEKU-Werke den Gästen präsentiert wurden. Ihre eigens kreierte Kunststilrichtung - MUSEKU: Multisensuelle Effektkunst® - hat zum Ziel, Barrieren mit Kunst zu beseitigen und setzt sowohl im Kreativ- als auch im Sozialbereich Zeichen. Ihre Bilder und Skulpturen sind für Kunstliebhaber zum Berühren, Ertasten und Erfühlen vor allem aber auch für Blinde, sehbehinderte Menschen und Kinder als neue Kunsterfahrung gemacht. In den Werken integriert sind spezielle Leucht- und UV-Farben, die selbst bei Sehbehinderung wahrgenommen werden, verarbeitet mit Braille-Schrift, Düften, Geräuschen - Materialien für alle Sinne. "Ein vollkommen neues und aussergewöhnliches Kunsterlebnis", so die begeisterten Besucher der Ausstellung.

Unter den Gästen gesehen: Gründer des Vereins "Flame of peace" Herta-Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen , Musiker Gary Howard, Soul und Pop-Sängerin SU, Helga List, Schauspieler & Eventmanager Roland Trnka, Sänger Johnny K. Palmer, u.v.a. aus Politik, Kultur und Wirtschaft

Sehenswert!!

Infos unter: www.moya-vienna.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen