Austria-Fußballer besuchten das St. Anna Kinderspital

Fußballer mit Herz: Christoph Monschein, Jinhyun Lee, Kevin Friesenbichler und Dominik Prokop (v.l.) mit einer kleinen Patientin.
10Bilder
  • Fußballer mit Herz: Christoph Monschein, Jinhyun Lee, Kevin Friesenbichler und Dominik Prokop (v.l.) mit einer kleinen Patientin.
  • hochgeladen von Markus Spitzauer

ALSERGRUND. Bereits zum 15. Mal waren die Fußballstars der Wiener Austria im St. Anna Kinderspital zu Gast. Der gesamte Kader der Bundesligamannschaft verteilte violette Weihnachtsgeschenke und sprach den kleinen Patienten Mut zu. Natürlich wurden auch zahlreiche Autogrammwünsche erfüllt, Dutzende Selfies geknipst und Einladungen ins neue Stadion (ab Sommer 2018) ausgesprochen. "Die Kinder müssen hier oft ein halbes Jahr verbringen, bis sie wieder gesund sind. Das regt einen schon zum Nachdenken an", so Austria-Torhüter Robert Almer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen