Besuch bei der Akuthilfe Hietzing: Teamarbeit von Flüchtlingen und Helfern

4Bilder

HIETZING. Auf den ersten Blick wirkt es ein bisschen chaotisch in den Pavillons X und XII des Geriatriezentrums Am Wienerwald in der Jagdschlossgasse. Menschen sitzen auf den Gängen oder suchen nach Steckdosen für ihre Handys, dazwischen laufen Kinder herum. Doch je länger man hier ist, desto mehr wird die logistische Meisterleistung der 24 hauptamtlichen Mitarbeiter und 40 freiwilligen Helfer offensichtlich, die es braucht, um eine Notunterkunft für 600 Flüchtlinge zu organisieren.

Neben Schlafplätzen und Sanitäranlagen finden die Flüchtlinge hier aber vor allem eines: Den Weg zurück in einen Alltag abseits von Flucht. „In der Küche beispielsweise bereiten Freiwillige gemeinsam mit den Flüchtlingen die Mahlzeiten zu“, erzählt Einrichtungsleiter Stefan Höfer. Und auch sonst wird geholfen, wo es nötig ist. Kleinere Reparaturarbeiten werden von den Bewohnern selbst durchgeführt. „Gemeinsam schaffen wir es und Teamarbeit verbindet“, postet Helferin Irene Langer auf der Facebook-Seite der Einrichtung.

Nachbarschaft kennenlernen

Der Bedarf für gute Teamarbeit wird nicht abreißen. Erst letzte Woche wurde ein weiterer Pavillon für 120 Flüchtlinge eröffnet. Die Nachbarschaft soll aktiv eingebunden werden. "Wir würden es begrüßen, wenn die Nachbarschaft aktiv herkommt und sich Zeit nimmt, um ihren neuen Nachbarn den Bezirk zu zeigen" erklärt Höfer die Möglichkeiten für freiwillige Helfer.

Zur Sache:

Die Notunterkunft im Geriatriezentrum wird von der "wieder wohnen" GmbH betrieben. Freiwillige Helfer können sich in verschiedensten Bereichen, von Kochen bis hin zu gemeinsamen Ausflügen oder Deutschkursen einbringen. Informationen gibt es auf der Facebook-Seite der Akuthilfe Hietzing: https://www.facebook.com/Akuthilfe-Hietzing-Pavillon-X-XII-1495759764076667

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
8 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen