Circus Belly in Wien

Nina "Bambi" Bruckner am 6. Jänner zu Gast in der Manege
66Bilder
  • Nina "Bambi" Bruckner am 6. Jänner zu Gast in der Manege
  • hochgeladen von Markus Spitzauer

„Auch zum Jahreswechsel 2013/2014 heißt es im Gewerbepark Stadlau wieder "Vorhang auf!" und - Manege frei! - für den Wiener Weihnachtscircus, dass Original in der Bundeshauptstadt Wien. Vom 20. Dezember 2013 bis zum 16. Februar 2014 präsentieren wir unserem geschätzten Publikum echte, unverfälschte Zirkuskunst mit edlen Tieren, internationalen Artisten und lustigen Clowns. Vergessen Sie den Alltag und lassen Sie sich verzaubern von unserer Zirkusshow für die ganze Familie im gut beheizten Zirkuszelt!“, so die vielversprechende Einladung des Circus Belly, der auf eine lange Tradition zurück blickt, und auch sein Versprechen über alle Maßen hält. Ob Clowns, Akrobaten bereits aus drei Generationen, Tiere und Artisten begeistern Groß und Klein mit Attraktionen und Geschicklichkeit.

Zum Feiertag am 6. Jänner kamen Edith Leyrer zur Vorstellung, die besonders die jüngsten unter den Künstlern mit Lob überschüttete, und mit Ihren Gast Auftritt überraschten Nina „Bamby“ Bruckner und Star Magier Michael Late. Nina assestierte dem Magier mit großen Engagement in einer aussergewöhnlichen und spannenden Show.

Infos unter: circus-belly.com

Autor:

Markus Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.