Zu Besuch bei den Orang-Utans
Die gute "Freundin" namens Sol (mit Video)

Tierpfleger Sascha Grasinger betreut seit 2012 SOl und die Orang-Utans im Tiergarten Schönbrunn.
18Bilder
  • Tierpfleger Sascha Grasinger betreut seit 2012 SOl und die Orang-Utans im Tiergarten Schönbrunn.
  • Foto: Michael J. Payer
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Orang-Utan-Dame Sol ist Publikumsliebling im Tiergarten Schönbrunn. Aber auch sie liebt ihr Publikum.

HIETZING. "Guten Morgen" - mit diesen freundlichen Worten beginnt Sascha Grasinger stets seinen Arbeitstag. Allerdings richtet er seinen Gruß an ganz besondere Freunde. Diese heißen Sol, Mota und Vladimir. Sie sind Orang-Utans und leben in der weitläufigen ORANG.erie des Tiergarten Schönbrunn.

Seit 2012 betreut Sascha Grasinger die "Waldmenschen" (Im Indonesischen bedeutet Orang „Mensch“ und Utan „Wald“). Damit ist für ihn ein Traum in Erfüllung gegangen. "Ich wollte schon von klein auf mit Tieren und vor allem mit Menschenaffen arbeiten. Sie können sich vorstellen wie glücklich ich war, als ich nach meiner Ausbildung zum Tierpfleger in Schönbrunn gleich die Orang-Utans betreuen durfte" erzählt er im Interview.

Die Affen sind für ihn wie "meine zweite Familie" beschreibt er seinen Beruf, der für ihn Berufung ist. "Ich habe eine ganz besondere Bindung an die Tiere" erklärt er, wobei er nicht ganz verbergen kann, dass die 23jährige Orang-Utan Dame Sol sein Liebling ist. "Sie kennt mich gut. Sie merkt auch wenn ich mal nicht so gut drauf bin. Aber das ist in ihrer Nähe eigentlich kaum möglich" beschreibt er seine Beziehung zu seinen Schutzbefohlenen.

Artenschutz ist wichtig

Leider sind die Orang-Utans in ihrer Heimat - vornehmlich in Borneo und Sumatra - vom Aussterben bedroht. Zum einen, weil ihr natürlicher Lebensraum durch Rodung und Landwirtschaft immer kleiner wird und zum anderen wird den liebenswerten Tieren ihre Ähnlichkeit zum Menschen zum Verhängnis. Oft werden sie als Haustiere und Statussymbol gehalten.

Sascha Grasinger ist sich durchaus bewusst, dass seine Tätigkeit eine große Verantwortung mit sich bringt. Nicht nur gegenüber den Tieren, sondern auch den Besuchern. "Es geht mir darum ein Bewusstsein für die Orang-Utans zu schaffen. So rede ich mit Vielen auch über die Notwendigkeit die Orang-Utans zu schützen."

Sol macht es einem wirklich leicht eine persönliche Beziehung zu ihr aufzubauen. Ist sie doch unglaublich neugierg und verspielt. So interagiert sie gerne mit ihrem Pendant auf der anderen Seite der Glasscheibe.

"Sie erkennt nicht nur mich, sie erkennt auch Besucher, die öfter vorbeischauen und kommt dann gleich zu ihnen. Das ist immer ein tolles Erlebnis." so Sascha Grasinger. Und wirklich, bei einem Besuch hat man sofort das Gefühl, dass Sol sich darüber freut. Allein ihre sehr menschliche Mimik ist schon faszierend, doch ihr Pfleger gibt eines zu bedenken. "Man neigt natürlich dazu sie zu vermenschlichen. Man muss da schon aufpassen, dass man nicht zuviel hinein interpretiert."

Eines steht aber fest. Orang Utans sind intelligent. "Es macht Spaß ihnen etwas Neues beizubringen. Sie sind wirklich unglaublich lernfähig" weiß ihr Pfleger aus seiner Erfahrung. Und eines hat sogar Sol Sascha Grasinger beigebracht. Sich jeden Abend persönlichen von ihr zu verabschieden. "Jeden Abend, bevor ich nach Hause gehe sage ich zu ihr: Bis morgen".

Autor:

Ernst Georg Berger aus Hernals

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.