Der Zonta-Club in Hietzing
Erfolgreiche Frauen und ihr Club

Magdalena Schneider-Gössl (l.) und Birgit Farnleitner laden herzlich zum nächsten Treffen des Zonta Clubs in Hietzing.
  • Magdalena Schneider-Gössl (l.) und Birgit Farnleitner laden herzlich zum nächsten Treffen des Zonta Clubs in Hietzing.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Der Zonta Club ist ein Verein, der weltweit Frauen unterstützt. Eine Dependance gibt es auch in Hietzing.

HIETZING. (egb). "Unser Ziel ist die weltweite Gleichstellung der Frauen, ihre Bildung, ihre Gesundheit und ein Frauenleben frei von Gewalt", so fasst Birgit Farnleitner die Ziele des internationalen Zonta Clubs zusammen.

Sie ist eine von mehr als 29.000 Frauen aus 66 Ländern, die sich dieser Aufgabe verschrieben haben, und gleichzeitig die frisch gekürte Präsidentin des Clubs in Hietzing, der vor 40 Jahren als Zonta Club Wien Parkring an ebendieser Adresse gegründet wurde und aus formalen Gründen noch heute unter diesem Namen agiert.

"Da die meisten Mitglieder in Hietzing und den angrenzenden Bezirken zu Hause sind", wie Birgit Farnleitner erzählt, sei man umgezogen. Und so ist das Clublokal heute im Heurigen-Restaurant Schneider-Gössl (Firmiangasse 9/11) beheimatet. Eine naheliegende Entscheidung, ist Magdalena Schneider-Gössl doch bereits seit 1998 im Verein aktiv. Für sie war es eine leichte Entscheidung, nicht nur sich selbst, sondern auch ihr Unternehmen in den Dienst der guten Sache zu stellen: "Das ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Ich freue mich, wenn andere Frauen erfolgreich sind und wir uns einander unterstützen können", so die Heurigenwirtin.

Stipendien für Powerfrauen
Einmal im Monat trifft man sich in geselliger Runde, um die Aktivitäten des Clubs zu besprechen und zu koordinieren. "Zuletzt haben wir uns sehr stark auf Bildungsprogramme und Stipendien für junge Mädchen und Frauen konzentriert. Das werden wir natürlich beibehalten", verspricht die Präsidentin.

2019 durfte sich unter anderem die Wienerin Jasmin Baier über ein Stipendium in Höhe von 10.000 US-Dollar freuen. Sie wird beim nächsten Club-abend am 22. Juli persönlich von ihren Erfahrungen berichten. Für das heurige Stipendium können sich engagierte Frauen, die momentan ein Wirtschaftsstudium absolvieren, übrigens noch bewerben. Alle Infos und das Bewerbungsformular finden Interessentinnen online unter www.zontawienparkring.org

Unterstützerinnen gesucht
Im Augenblick sind ein Dutzend Frauen im Zonta Club in Hietzing aktiv. "In letzter Zeit sind einige unserer engagierten Damen beruflich ins Ausland gegangen", berichtet Birgit Farnleitner. Deshalb sind Frauen, die sich für die Ziele des Clubs einsetzen wollen, herzlich willkommen.

Eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst ein Bild von den Aktivitäten des Vereins zu machen, bietet sich am 22. Juli ab 20 Uhr beim Clubabend im Heurigen-Restaurant Schneider-Gössl. Aufgrund der Corona-Vorschriften ist dafür jedoch eine Anmeldung mit Namen und Teilnehmer-anzahl per E-Mail an zontawienparkring@a1.net nötig.

Es lohnt sich, vorbeizuschauen, weiß Magdalena Schneider-Gössl, die ihre persönliche Motivation auf den Punkt bringt: "Es ist mir wichtig, ein sinnvolles karitatives Projekt zu unterstützen. Außerdem genieße ich das Zusammentreffen und Kennenlernen von interessanten Frauen bei unseren Clubabenden."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen