Boutique in Hietzing feiert Jubiläum
Für jede Kundin ein eigenes Fest

Marie-Thérèse Hutter freut sich darauf, mit vielen Kundinnen anzustoßen – nur eben nicht mit allen gleichzeitig.
4Bilder
  • Marie-Thérèse Hutter freut sich darauf, mit vielen Kundinnen anzustoßen – nur eben nicht mit allen gleichzeitig.
  • Foto: Berger
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

"mathu – modedesign" feiert das 30-jährige Jubiläum aufgrund der Corona-Maßnahmen auf eine persönliche Weise.

HIETZING. "Ich habe schon in der Schule meine ersten Modeentwürfe in meine Mathematik- und Rechnungswesenbücher gezeichnet – sehr zum Ärger der Professoren", erinnert sich Marie-Thérèse Hutter noch heute.

Ihr Weg war damit im wahrsten Sinne des Wortes vorgezeichnet und sie ist ihn konsequent weitergegangen. "Ich habe meinen Traum wahr gemacht. Vor 30 Jahren habe ich meine erste Kollektion entworfen und vor 20 Jahren habe ich meine Boutique in Hietzing eröffnet", so die Geschäftsinhaberin und Modedesignerin.

Die Rede ist natürlich von "mathu – modedesign" in der Maxingstraße 11, das seit jeher eine der ersten Adressen für modeaffine Hietzingerinnen ist. Ihre Kollektion beschreibt sie selbst als "sportlich-elegant mit ausgefallenen Details und abwechslungsreich". Womit sie nicht übertreibt, denn ihr ausschließlich selbst entworfenes Angebot wechselt häufig. "Ich habe ununterbrochen neue Ideen, die ich dann auch gleich umsetzen muss", erzählt sie. Diese Kreativität kommt ihr in der aktuellen Zeit ganz besonders zugute.

Jubiläum à deux

Vor fünf Jahren hat Marie-Thérèse Hutter anlässlich des 25-jährigen Jubiläums ein Fest mit ihren Kunden und Freunden gefeiert. "Wir haben ein Zelt aufgestellt und hatten ein Buffet und jede Menge begeisterte Gäste. Genau so, wenn nicht noch besser, sollte auch mein 30er werden." Nun, es kam anders als gedacht.

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben es ihr unmöglich gemacht, ihren ursprünglichen Plan umzusetzen. Also entwarf sie, wie es eben ihre Art ist, einfach einen neuen: "Ich lade alle meine Kundinnen ein, einfach vorbeizukommen und mit mir gemeinsam auf das Jubiläum anzustoßen." Gefeiert wird in kleinstem Rahmen, sprich: immer nur zu zweit und mit dem nötigen Abstand.

Als positiver Mensch sieht sie auch in all den Auflagen und Einschränkungen immer noch das Gute: "Mit jedem treuen Kunden einzeln anzustoßen, das ist doch gleich viel persönlicher. Aber so viele Jahre erfolgreichen Schaffens gehören einfach gefeiert." Sie freut sich schon auf die vielen Gespräche, bei denen es nicht immer um Mode gehen muss. "Ich habe eine Ausbildung zur Ernährungstrainerin gemacht. So kann ich nicht nur modisch beraten, sondern auch noch gesunde Tipps geben", erzählt die vielseitige Geschäftsfrau.

Wer mit einem persönlichen Besuch zum Jubiläum nicht nur der Gastgeberin, sondern auch anderen eine ganz besondere Freude machen will, greift zu einer der von ihr entworfenen Masken um 15 Euro. Mit dem Erlös wird das Kinderhospiz Momo unterstützt, getreu dem Motto: "Nur wenn wir uns gegenseitig helfen, werden wir die momentane Herausforderung meistern."

Mehr Infos unter www.mathu.at

2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen