Hietzing: Der Gehsteig ist zu eng!

Mehr Platz für Fußgänger wünscht sich Anrainerin Susanne Pews an der engsten Stelle in der St.-Veit-Gasse.
4Bilder
  • Mehr Platz für Fußgänger wünscht sich Anrainerin Susanne Pews an der engsten Stelle in der St.-Veit-Gasse.
  • hochgeladen von Ulrike Kozeschnik-Schlick

HIETZING (uko). Auf dem Gehsteig in der St.-Veit-Gasse werden die Fußgänger zum Slalomlauf gezwungen. "Der Fußweg wird von Bauminseln unterbrochen. Wenn jemand entgegenkommt, landet man im Erdreich oder auf der Straße", so die Hietzingerin Susanne Pews.
Besonders für gehbehinderte Menschen oder mit einem Kinderwagen ist der Weg eine Herausforderung, bei Regen landet man zwangsläufig im Gatsch. Die Bäume sind im Grätzel zwar beliebt, dennoch wünschen sich die Nachbarn eine neue Lösung.

Stadtgärten prüfen
VP-Bezirksvize Christian Gerzabek kennt die Engstelle: "Die Alleen wurden bei der Erschließung von Unter St. Veit angelegt und tragen dazu bei, dass sich die Bewohner hier wohlfühlen." Das Entfernen von Bäumen komme nicht infrage. "Wir werden mit den Stadtgärten in Verbindung treten, um prüfen zu lassen, ob sanfte Maßnahmen wie das Verlegen von Platten oder Rasensteinen eine Verbesserung darstellen könnten."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Das Rockstar-Menü beinhaltet als Welcome Drink ein Glas Sekt, einen Appetizer, ein Hauptgericht und ein Dessert. Softdrinks und 2 Gläser Wein/Bier sind inklusive.
3 4 2

Newsletter abonnieren und gewinnen
Rockstar Menü für 4 Personen im Hard Rock Cafe Vienna zu gewinnen!

Und außerdem verlosen wir noch einen Sennheiser CX 350BT Bluetooth In-Ear-Kopfhörer für all unsere Newsletter-Abonnenten! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Denn unter allen bis zum Stichtag am 25.09.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen