Hörndlwald: Ruf nach Bürgerbefragung

Bürgerinitiatve: Merten Mauritz kämpft um den Erhalt der grünen Lunge Wiens.
2Bilder
  • Bürgerinitiatve: Merten Mauritz kämpft um den Erhalt der grünen Lunge Wiens.
  • hochgeladen von Claudia Kahla

HIETZING. Der Protest gegen das geplante Rehazentrum auf dem Areal des einstigen Afritsch-Heims im Hörndlwald geht in die nächste Runde. Nach zahlreichen Aktionen fordert die Bürgerinitiative "Rettet den Hörndlwald" nun eine Befragung der Hietzinger zur Rettung der Grünflächen.

Grüne Lunge Wiens

"Es geht nicht nur um den Hörndlwald, sondern um die gesamten Grünflächen in Hietzing und rund um Wien, die immer mehr verbaut werden", erklärt Merten Mauritz von der Bürgerinitiative. "Die Bezirksvorsteherin muss endlich die Abhaltung einer bezirksweiten Bürgerbefragung veranlassen", unterstützt FP-Gemeinderat Günter Kasal die Initiative.
Laut Mauritz ist der Hörndlwald ein Teil der grünen Lunge rund um Wien. "Das ist Allgemeingut und soll nicht mit Bauvorhaben zerstört werden", so Mauritz. Eine Befragung wurde bereits von der FP bei der Stadt Wien beantragt. Diese hat jedoch darauf verwiesen, dass eine Bürgerbefragung nicht Kompetenz der Stadt sei. "Es steht dem Bezirk aber frei, eine Befragung durchzuführen", heißt es aus dem Büro von Planungsstadträtin Maria Vassilakou.

Frage der Kompetenzen

VP-Bezirksvorsteherin Silke Kobald sieht eine Befragung jedoch kritisch. "Eine Bezirksbefragung macht dann Sinn, wenn der Bezirk auch die Kompetenz hat, über die Zukunft des Hörndlwalds zu entscheiden. Wäre das Bezirkskompetenz, so wäre der Hörndlwald keine Baufläche", so Kobald. Sie werde weiterhin für die Renaturierung des Hörndlwalds kämpfen.

Baupläne in Arbeit

Auf Anfrage der bz heißt es von Christian Rachbauer, Geschäftsführer von pro mente REHA und Bauträger des Projektes, zum Thema Bürgerbefragung: "Wir respektieren jede demokratische Initiative. pro mente ist derzeit bei der Überarbeitung des geplanten Baus: "Zum Projekt gibt es an die Umgebung angepasste und adaptierte Pläne. Es wurde sowohl ein ökologisches als auch ein Verkehrsgutachten in Auftrag gegeben. Wir bereiten im Moment die Einreichung der Baubewilligung vor."

Zur Sache:

Im Hörndlwald soll eine Rehaklinik mit 80 Betten gebaut werden. Der Baubeginn für das Projekt "Sonnenpark" soll Anfang 2016 erfolgen. Der Bezirk und die Bürgerinitative "Rettet den Hörndlwald" protestiert seit Monaten gegen das Bauvorhaben. Es wird gefordert, einen Alternativstandort für das Rehazentrum in Hietzing zu suchen.

Bürgerinitiatve: Merten Mauritz kämpft um den Erhalt der grünen Lunge Wiens.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
1 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen