Kunst kommt zum Kanal
Popup-Konzerte am Wienfluss

Christopher Hetfleisch-Knoll und Ramona Wendtner laden zur Konzertreihe "Musik am Fluss".
2Bilder
  • Christopher Hetfleisch-Knoll und Ramona Wendtner laden zur Konzertreihe "Musik am Fluss".
  • Foto: Grüne Hietzing
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Im Herbst startet ein Ideenwettbewerb zur Belebung des Wientals. So lange wollen die Grünen in Hietzing nicht warten - sie beginnen schon jetzt mit einer Event-Reihe.

HIETZING. (egb). "Wir fordern mehr Kultur im öffentlichen Raum!" Da sind sich die Grünen in Hietzing und in Penzing einig. Und in diesem Fall bleibt es nicht nur bei Worten, es folgen auch Taten.

Kurz gesagt: Der Wienflusskanal bei der Paul-Amann-Brücke zwischen den U4-Stationen Braunschweiggasse und Unter St. Veit wird ab sofort jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr zur Konzertbühne.

"Die Eventreihe soll Kunst und Kultur im öffentlichen Raum fördern und den Menschen die Möglichkeit geben, Hietzing zu (er)leben", so Ramona Wendtner und Christopher Hetfleisch-Knoll bei der kommenden Wien-Wahl als Spitzenkandidaten-Duo für die Grünen in Hietzing antreten werden.
Unter dem Motto "Musik am Fluss" werden sich hier im Rahmen von Pop-up-Konzerten und bei freiem Eintritt Wiener Künstler aus den verschiedensten Stilrichtungen dem Publikum präsentieren. Eines ist dabei garantiert: Es gibt genug Platz, um den vorgeschriebenen Abstand mit Sicherheit einzuhalten.

Tolles Programm

Los geht es am  24. Juli. An diesem Freitag tritt Anna Mabo, eine junge Sängerin, die für Wiener Lo-Fi-Pop mit vielen Worten und wenigen Akkorden bekannt ist, auf.

Am 31. Juli spielt Andie Gabauer auf der Bühne am Wienfluss auf. Ob als männliche Stimme des "Dancing Stars"-Orchesters oder als Frontmann des Hot Pants Road Club: Dieser Wiener Ausnahmekünstler bedarf wohl keiner weiteren Vorstellung.

Mehr Informationen finden sich unter www.facebook.com/gruene.hietzing

Christopher Hetfleisch-Knoll und Ramona Wendtner laden zur Konzertreihe "Musik am Fluss".

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen