Alarmstufe 1 für Wiens Feuerwehr
Vier Verletzte bei Zimmerbrand in Hietzing

Die Ursache des Zimmerbrandes in Hietzing ist derzeit noch unnklar.
3Bilder
  • Die Ursache des Zimmerbrandes in Hietzing ist derzeit noch unnklar.
  • Foto: Stadt Wien/Feuerwehr
  • hochgeladen von Ernst Georg Berger

Bei einem Zimmerbrand in der Schluckergasse wurden vier Personen verletzt. 47 Einsatzkräfte und zehn Einsatzfahrzeuge waren drei Stunden im Einsatz.

HIETZING. Um 11.40 Uhr musste die Feuerwehr Wien ausrücken um einen Brand in der Schluckergasse in Hietzing zu bekämpfen. Als die alarmierten Einsatzkräfte eintrafen, drang bereits dichter Rauch aus allen Fenstern der betroffenen Wohnung im 1. Stock des dreistöckigen Wohnhauses.

Die Flammen drohten, aus der offenen Wohnungstür in das Stiegenhaus überzugreifen. Der Fluchtweg durch das Stiegenhaus war durch dichten Rauch versperrt.

Brandursache noch unklar

Die Feuerwehrleute begannen sofort mit einer Löschleitung unter Atemschutz die Flammen zu bekämpfen. Ein junger Mann konnte sich noch selbst aus der brennenden Wohnung retten. Er musste mit Verbrennungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine Frau machte sich mit ihren beiden Kindern auf einem Balkon im dritten Stock bemerkbar. Ein Feuerwehrmann stieg zu der Familie auf, beruhigte sie und brachte sie mit sogenannten Fluchtsicherheitsmasken über das verrauchte Stiegenhaus in Sicherheit. Dort wurden sie, wie auch der verletzte Jugendliche, von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.

Wegen der massiven Rauchentwicklung wurden weitere Einsatzkräfte nachalarmiert, um die Wohnungen im Haus rascher kontrollieren zu können. Der Brand selbst war nach etwa einer halben Stunde gelöscht. Die Brandursache ist zur Stunde noch Gegenstand von Ermittlungen.

2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen