150.000 Besucher stürmten VIENNA AUTOSHOW 2016

Das Modell Ghihli aus der Werkstätte Maserati
62Bilder

Vier Tage präsentierten 42 Autohersteller alles neue vom Minivan bis zum Luxusboliden, 400 Neuwagen brandneue Technologien der verschiedenen Hersteller, fetzige Designes und eine riesige Modellvielfalt. Auch drei Europa-Premieren wurden erstmals in Wien vorgestellt.

Von Opel bis Maserati ist alles dabei

Die Autoshow bietet eine immense Auswahl an Autoherstellern. So kann man sich etwa den geplanten Familienwagen ganz genau ansehen und sämtliche Features persönlich ganz genau unter die Lupe nehmen. Probesitzen ist natürlich auch erlaubt. Auch die Luxusboliden aus den Premiumautoschmieden, wie zum Beispiel Maserati oder Mercedes, dürfen sogar mit einer kleinen Führung besichtigt werden.

Zukunftsweisende Technologie ist hier zu Hause

Die neuen Elektromotoren, etwa aus dem Hause Toyota oder BMW, genießen einen überraschend großen Andrang des Publikums. Natürlich dürfen die Details über den Betrieb und die Leistung nicht fehlen, darum gibt es zu diesen Schmuckstücken eigene Präsentationen und Fachmänner direkt aus den Werkstätten.

Weitere Informationen finden sie unter: http://www.viennaautoshow.at/de

mas

Autor:

Markus Spitzauer aus Hietzing

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.