Die Jugend redet Klartext

Johanna Sperker (l.) und Iris Einwaller sind die jüngsten Mandatare in der Hietzinger Bezirksvertretung
2Bilder
  • Johanna Sperker (l.) und Iris Einwaller sind die jüngsten Mandatare in der Hietzinger Bezirksvertretung
  • hochgeladen von Michael Riedmüller

Oft heißt es, junge Menschen würden sich nicht mehr für Politik interessieren. Traurige Tatsache oder nur ein Klischee? In Hietzing sicherlich zweiteres, wie die beiden Neo-Bezirksrätinnen Johanna Sperker (20) und Iris Einwaller (23) beweisen. Auf einem Ticket der ÖVP wurden die jungen Frauen bei der vergangenen Wahl ins Bezirksparlament gewählt. Damit sind sie bei weitem die jüngsten Mandatare.

Was bewegt die beiden trotz ihres jungen Alters dazu, politische Funktionen zu übernehmen? „Wir sind da eher hinein gerutscht“, sagen sie unisono. Ihre politische „Karriere“ begann schon früh: Sperker war Schulsprecherin der AHS Wenzgasse, Einwaller in der Höheren Graphischen Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt. Von dort führte sie der Weg in die Landesschülervertretung. Und bei beiden blieb aus dieser Zeit der Eindruck hängen, dass Jugendliche viel zu wenig zu Wort kommen. Das wollen sie nun ändern: „Unser Ziel für die nächsten fünf Jahre ist es, Themen für Jugendliche in der Bezirksvertretung zu positionieren“, sagt Sperker, die an der Universität Wien Publizistik studiert und in Zukunft auch Jugendbeauftragte des Bezirks sein wird. In dieser Funktion will sie vor allem mit Jugendorganisationen und den vielen Schulen in Hietzing zusammenarbeiten.

Ein spezielles Projekt für Jugendliche wurde bereits vor einigen Monaten von der JVP 13 ins Leben gerufen: die so genannte Hietzing Card. Alle Hietzinger zwischen 16 und 35 Jahren können diese Karte kostenlos beantragen und bekommen damit bei vielen Unternehmen im Bezirk Vergünstigungen oder Zusatzleistungen.

Einwaller will sich besonders dem Thema Öffentlicher Verkehr widmen. „Hier ist die Situation derzeit vor allem für Jugendliche einfach nicht ausreichend.“ Die Obfrau der Hietzinger JVP spricht in diesem Zusammenhang vor allem eine Verlängerung der Nightlines und auch der U-Bahn an. An der Stadtplanung der vergangenen Jahre übt sie Kritik: „Da wurde vieles zu kurzfristig und ohne Strategie gemacht“, sagt Einwaller, die an der FH Wien Kommunikationswirtschaft studiert. Die Wünsche junger Menschen seien viel zu wenig berücksichtigt worden. „Wir wollen Jugendlichen klar machen, dass sie uns jederzeit ansprechen können“, sagt Sperker, die sich zusammen mit Einwaller als Ansprechpartnerin für junge Menschen sieht.

Ist der Weg in die große Politik nun bereits vorgezeichnet? „So etwas kann man nicht planen“, sagen die Jungpolitikerinnen. Es sei sicherlich nicht schlecht, vorher einen „echten“ Beruf ausgeübt zu haben, sonst verliere man leicht den Blick auf das Wesentliche. „Es ist sicher problematisch, dass es heute so viele Berufspolitiker gibt“, sagt Sperker. Überhaupt sei der Beruf Politiker heute nicht wirklich erstrebenswert. „Heute ist man wirklich oft der ‚Trottel der Nation’“, sagt Einwaller, und fügt schmunzelnd hinzu: „Ich kann mir aber schon vorstellen, irgendwann einmal auf der Ministerbank zu sitzen.“ In den nächsten fünf Jahren aber steht die Bezirkspolitik im Vordergrund.

Zu erreichen sind die Neobezirksrätinnen per E-Mail unter johanna.sperker@jvpwien.at und iris.einwaller@jvpwien.at.

Johanna Sperker (l.) und Iris Einwaller sind die jüngsten Mandatare in der Hietzinger Bezirksvertretung
Von der Uni in die Bezirksvertretung
2 4

Spitzenköche erwarten mehr als 5.000 Gäste
Wiener Sommer Genusswoche vom 12. bis 18. Juli

• Wiener Sommer Genusswoche vom 12. bis 18. Juli 2021 • Offizieller Reservierungsstart am 1. Juli 2021 • Reservierungslink: https://gastronews.wien/club/genusswoche/ „Internationale Geschmackserlebnisse in Wien genießen“ – bei der Wiener Sommer Genusswoche, die von 12. bis 18. Juli 2021 in ausgewählten Spitzenrestaurants stattfinden wird. Die „Sommer Genusswoche“ bietet Gästen eine Woche lang die Möglichkeit in Toprestaurants in und um Wien kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. Das Konzept...

bz Kompassbz Kompassbz Kompass
3 Video

bz-Kompass
Das lest ihr in der aktuellen bz (mit Video)

Mit nur einem Mausklick geben wir dir mit dem "bz Kompass" jeden Mittwoch einen Einblick in die aktuellen Ausgaben der bz-Wiener Bezirkszeitung. Du bist neugierig geworden? Du möchtest wissen was in Wien passiert? Wir sind einfach näher dran und zeigen dir spannende Beiträge aus den Bezirken. Hier kannst du dir den aktuellen bz Kompass ansehen oder aber auch in deinem Briefkasten in der neuen Ausgabe schmökern. bz Kompass vom 16.6.2021: Hier kommst du zu den einzelnen Artikeln im bz Kompass:...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Secession, 2018Secession, 2018Secession, 2018
6

Mit der bz 1+1 gratis in die Secession

Die Secession ist ein Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst, das in der Geschichte der Moderne einzigartig ist. Das Gebäude wurde 1898 nach Plänen Joseph Maria Olbrichs errichtet und gilt heute als wichtigstes Beispiel der österreichischen Jugendstilarchitektur. Neben wechselnden Ausstellungen internationaler Gegenwartskunst wird der „Beethovenfries“ von Gustav Klimt permanent präsentiert. 1+1 Aktion für LeserInnen der BezirkszeitungBesucherInnen, die mit einer bz-Ausgabe in der Hand oder...

Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.
5 1 3

1+1 gratis Aktion mit dem "Belvedere"
Von Klimt bis Beuys - mit der bz bares Geld beim Eintritt sparen

Das Belvedere ist aus dem Corona-Schlaf erwacht und bietet allen Wienern einen besonderen Kunstgenuss. Plus: Mit unserer exklusiven bz-Aktion spart man bares Geld beim Eintritt! WIEN. Allen Kunstinteressierten bieten das Obere Belvedere und das Belvedere 21 gleich drei spannende Ausstellungen, um den wochenlangen Verzicht auf Kunst zu kompensieren. Vom Wiener Biedermeier bis Joseph Beuys reicht das Spektrum, um auch wirklich jedem das Passende bieten zu können. 1+1 gratis mit der bzUnd um das...

bz Kompass
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
Secession, 2018
Um das Börserl in Zeiten der Pandemie zu schonen, gibt es für bz-Leser ein ganz besonderes Zuckerl beim Eintritt ins Belvedere.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen