19.03.2017, 11:33 Uhr

19.03.2017 - Pflanze des Tages - Der Huflattich

Huflattich (Tussilago farfara) © Angelika Ficenc
Wien: Lainzer Tiergarten | Da ich sehr gerne Pflanzen fotografiere, stelle ich Euch ab heute, jeden Tag eine Pflanze vor.

Die Pflanze, die ich für heute ausgewählt habe, ist der Huflattich.


Der Huflattich fällt durch seine strahlend gelben Blüten bereits aus wenigen Metern Entfernung auf und erfreut nicht nur den Menschen, sondern auch Bienen, Hummeln, Fliegen und andere Insekten, die in den ersten Frühlingsmonaten bereits aktiv sind.

Der Huflattich (Tussilago farfara) ist eine Pflanze aus der Familie der Körbchenblüter (Asteraceae). Auffallend sind die gelben Blütenkörbe, die vor dem Blattaustrieb wachsen, mit ihren weiblichen Zungenblüten und den männlichen Röhrenblüten im Zentrum.

Bei sonnigem Wetter stehen die Blütenkörbe weit geöffnet an aufrechten Stängeln, bei trüben Wetter, sind die Blüten des Huflattichs geschlossen.
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
139.270
Birgit Winkler aus Krems | 03.04.2017 | 12:42   Melden
24.845
Christa Posch aus Ottakring | 04.04.2017 | 22:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.