09.09.2016, 14:27 Uhr

Die SPÖ lud zum Cocktail ins Meidlinger Bezirksmuseum

vlnr: Landtagsabgeordneter DI Omar Al-Rawi, Bezirksvorsteherin-Stv. Ing. Wilfried Zankl, Gemeinderätin Gabi Mörk, Bezirksvorsteherin Gabriele Votava, Gemeinderat Jörg Neumayer
Mit 93 Jahren ist das Bezirksmuseum Meidling das älteste Bezirksmuseum Wiens. Die SPÖ Meidling fand sich dort zusammen um aktuelle Themen zu besprechen.

Nach 4 Stationen befindet sich das Bezirksmuseum Meidluing seit 1997 in der Längenfeldgasse. Nach einer langen Reise wurde der Erfolg gefeiert. Gemeinderätin Gabi Mörk: " Es wurde viel Mühe in dieses Projekt investiert und jeder macht diese Arbeit ehrenamtlich. Ein besonderer Dank gilt Museumsleiterin Prof. Dr. Vladimira Bousska. Seit 29 Jahren leitet sie mit besonderen Geschick dieses Museum." Die Gemeinderätin hat auch den Cocktail zur Eröffnung organisiert.
Nächstes Jahr gibt es gleich zwei besondere Jubiläen. Das Museum befindet sich dann seit 20 Jahren in der Längenfeldgasse und die Direktorin feiert das 30 jährige Jubiläum als Leiterin im Hause.

Ein besonders interressantes Thema ist das Benefizkochen bei "Purple Food". hier wird für Asylwerber gekocht, deren Anträge wegen Verfahrensfehlern abgelehnt wurden. Weiters wurden die Großbaustellen in der Sagerdergasse besprochen. Ein weiteres Bauprojekt sind die Wildgärten am Rosenhügel. Diese werden frei finanziert und entspringen der genossenschaft. Außerdem könnten in diesem Areal bald Gmeindewohnungen entstehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.