06.11.2016, 18:00 Uhr

galerie gugging goes Marco Simonis!

Gugging Galerieleiterin Nina Katschnig (Mitte) mit Fam. Simonis
Kunst trifft Genuss im Marco Simonis. Die galerie gugging stellt Werke in den Räumlichkeiten des Geschäfts für den „urban appetite“. In der Bastei 10 wird der Hunger auf kleine Schmankerl, Kunst und schönes Design gestillt.

Es sind Werke der Künstler aus Gugging Laila Bachtiar, Leonhard Fink, Johann Garber, Johann Hauser, Helmut Hladisch, Franz Kamlander, Franz Kernbeis, Johann Korec, Alfred Neumayr, Heinrich Reisenbauer, Arnold Schmidt, Günther Schützenhöfer, Jürgen Tauscher, Oswald Tschirtner, Karl Vondal und August Walla zu sehen sein. Weiters präsentiert die Bastei 10 auch Arbeiten der Künstler Francois Burland aus der Schweiz, Michel Nedjar aus Frankreich und Junko Yamamoto aus Japan.

Marco Simonis zelebriert mit seinem Design- und Food-Shop den „urban appetite“: er bietet ein breites Sortiment aus inspirierenden Dekorations- und Designprodukten mit Seltenheitswert, wunderbarem Essen und Trinken und Produkten mit Geschichte und Geschichten – und erzählt sie in der Dominikanerbastei 10 in Wiens Erstem Bezirk.

www.marcosimonis.com

www.gugging.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.