04.04.2017, 01:02 Uhr

Promis feierten den 70. Geburtstag von Pro Juventute

Mit dabei: Sportmoderator Rainer Pariasek und Sängerin Monika Ballwein.

Am 3. April feiert die Kinderhilfsorganisation Pro Juventute im Austria Trend Parkhotel Schönbrunn ihr 70-jähriges Bestehen. Besonderes Highlight: Benefizauktion zugunsten der Kinder des neuen Projekts in Salzburg.

Pro Juventute hat ein spezielles Wohn- und Betreuungskonzept entwickelt, das mit besonderen pädagogischen und personellen Ressourcen ausgestattet ist: Pro Juventute bietet den Kindern Sicherheit, Stabilität und intensive Beziehungsangebote. So lernen sie Vertrauen zu fassen, um sich in die Wohngemeinschaft zu integrieren.

Fachkräfte unterstützen Lernen
Eine Besonderheit stellt die Beschäftigung einer lernfördernden Fachkraft dar, die bei der Integration in die Schule unterstützt, schulisches Lernen fördert und bei Bildungsbiografischen Entscheidungen berät. Dabei profitiert die neue Einrichtung von den Erfahrungen bestehender, von Pro Juventute betriebener intensiv betreuter Wohngemeinschaften für Jugendliche.

Zahlreiche VIP´s:
Unter den Festgästen gesehen: Sänger und Songwriter Leo Aberer, Moderatorin Eser Ari-Akbaba, Filmproduzent Norbert Blecha, Skilegende und Dancing Star Niki Hosp, „Mr. Ferrari“ Heribert Kasper, Schauspielerin Brigitte Kren, Thaibox-Weltmeister Fadi Merza, Moderatorin Jenny Posch, Moderator und Sänger Norbert Oberhauser, Kabarettist und „Möbelhaus Lutz Papa“ Hubert Wolf, Radsportlegende Gerhard Zadrobilek, Dancing Star Walter Schachner, Kernöl-Amazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Regisseur Otto Retzer u.v.a.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.