21.11.2016, 11:16 Uhr

Adventprogramm für Kinder in Hietzing

Für kleine Bastler: In der Weihnachtswerkstatt vor dem Schloss Schönbrunn können junge Besucher kreativ sein. (Foto: Foto Fally)

Egal ob basteln, neues Lernen oder an die frische Luft: Im Advent ist für kleine Hietzinger viel los.

HIETZING. So geht die Wartezeit aufs Christkind schnell vorbei: Die bz hat einige Höhepunkte aus dem Angebot für Kinder herausgesucht.

• Naschereien verzieren: Marzipanfiguren modellieren oder Lebkuchen verschönern: Kinder können sich am Weihnachtsmarkt Schönbrunn kreativ betätigen. Geeignet ist die Weihnachtswerkstatt für Kinder ab vier bis fünf Jahren. Kosten: 5 Euro pro Werkstück. Anmelden müssen sich nur Gruppen. Mehr Infos gibt es unter 01/817 41 65-13 oder auf www.weihnachtsmarkt.co.at
Termine: Marzipanfiguren können Kinder bis 23. Dezember von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr sowie immer mittwochs zwischen 13 und 17.30 Uhr verzieren. An den Wochenenden wird von 14.30 bis 17.30 Uhr gebastelt. Lebkuchen werden von 26. November bis 9. Dezember verziert, jeweils Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und mittwochs zwischen 13 und 17.30 Uhr, Samstag, Sonntag sowie am 8. und 9. Dezember von 14.30 bis 17.30 Uhr.

• Blick hinter die Kulissen des ORF: Beim ABC-Bären vorbeischauen, ein Selfie mit Tom Turbo machen oder einfach nur erleben, wie Fernsehen gemacht wird: Am 27. November können interessierte Kinder ab 11 Uhr beim ORF in der Würzburggasse 30 vorbeischauen. Anmeldung unter der Nummer 01/877 99 99. Geeignet für Kinder ab vier Jahren. Kinder bezahlen 4,50 Euro, Begleitpersonen 6,60 Euro.

• Kinderführung durch den Tiergarten: An jedem Adventsonntag gibt es im Tiergarten Schönbrunn kostenlose Führungen für Kinder zu unterschiedlichen Themen und Tieren. Dauer: ca. eine Stunde. Zumindest ein Erwachsener muss dabei sein. Tiergarten-Eintritt erforderlich. Treffpunkt: Infocenter Hietzing.

• Adventnachmittag im Bezirksmuseum:
Hier kommen Kinder und Erwachsene beim Weihnachtsbasteln, Weihnachtsgeschichten, Maroni und Punsch, Harfenmusik, Turmblasen und mehr auf ihre Kosten. Keine Anmeldung notwendig. Der Eintritt ist frei! Am Samstag, 3. Dezember, von 15.30 bis 21 Uhr Am Platz 2. Infos: 01/877 76 88

• Lebensgroße Krippe besuchen: Damit auch bei einem Besuch im Lainzer Tiergarten Adventstimmung aufkommt, stellt das Forstamt jedes Jahr eine Weihnachtskrippe auf. Die lebensgroßen Holzfiguren stehen beim Lainzer Tor. So wird ein Winterspaziergang gleich viel interessanter. Der Tiergarten ist bis 23. Dezember von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Achtung: Zugang nur über das Lainzer Tor bis in den Hermesvilla-Park! Weitere Infos gibt’s aufwww.lainzer-tiergarten.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.