01.02.2012, 10:33 Uhr

Ehrung für Bäckerei Schwarz

Seine wöchentliche Kinder-Backstube hat schon Tradition: Bäckermeister Thomas Schwarz

Wirtschaftsbund zeichnet kinderfreundliche Betriebe im Bezirk aus

Die Kinderbackstuben auf den Straßenfesten in Hietzing waren legendär. Für die Einrichtung der fixen Backstube für die Kleinsten in Atzgersdorf hat der Familienbetrieb mit Stammhaus in der Auhofstraße 138 die Auszeichnung „kinderfreundlicher Betrieb“ vom Wirtschaftsbund erhalten.

Die 1903 gegründete Bäckerei besitzt heute 18 Filialen im Großraum Wien. „In der Kinderbackstube finden wöchentlich Führungen für Schulen und Kindergärten statt, dann wird gemeinsam gebacken und die Kinder können Selbstgebackenes mit nach Hause nehmen“, erzählt Bäckermeister Thomas Maurer (42).

Der Wirtschaftsbund zeichnete wienweit Betriebe aus, die besonders kinderfreundlich sind. „In Hietzing können sich drei Betriebe über die Auszeichnung freuen“, erklärt Walter Ottmann vom Wirtschaftsbund Hietzing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.