28.01.2018, 23:35 Uhr

Rauschende Ballnacht des Piaristengymnasiums in der Josefstadt

43. Piaristenball 2018
Der traditionelle Ort für den Schulball des Piaristengymnasiums ist das Palais Auersperg. Das umfangreiche Programm wurde mit einer Balleröffnung der Tanzschule Elmayer gestartet.

Veranstalter des Balles ist der Elternverein des Piaristengymnasiums, der mit eigenem Sektstand eine begehrte Einrichtung und Hotspot am Ball war. Für gute Stimmung unter den Tänzern sorgte unter anderem Jakob Pleiner, aka DJ ODYO, in der Disco im Wintergarten und die Band "The Bling Blings" im Hauptsaal.
„Für uns ist es wichtig, dass unser Maturaball erstens in unserem 8. Bezirk stattfindet“, bemerkt Konstantin Edelmann, Vorsitzender des Organisationskomitees und angehender Maturant, „und zweitens sind wir im Palais schon zum 43. Mal weil es sehr schöne Räumlichkeiten sind. Wir brauchen auch den Platz für unsere 500 Ballgäste“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.