offline

Mathias Kautzky

381
Heimatbezirk ist: Hietzing
381 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 23.10.2017
Beiträge: 64 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 5
1 Bild

Schutzzonen für Ottakring: Diskussionen über Erhalt alter Häuser 2

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Ottakring | am 16.04.2018 | 145 mal gelesen

Nach dem Abriss des Ottakringer Landhauses sind Gründerzeithäuser und Schutzzonen im Bezirk Thema. - OTTAKRING. In Ottakring gibt es noch viele Zinshäuser aus der Gründerzeit, also aus den Jahren rund um 1900. Dennoch wackelt immer wieder die Zukunft der alten Gebäude, da Sanierungen hier oft ein teurer Spaß sind, den sich nicht alle Hausbesitzer leisten können oder wollen. Erst vor Kurzem hat der Abriss des Ottakringer...

1 Bild

Die Wiedner Kochdame rührt um

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 16.04.2018 | 27 mal gelesen

Eine Frau, ein Lokal, eine Philosophie: Warum es eine Ökologin in die Gastronomie verschlagen hat. - WIEDEN. Judith Ausserbrunner hat Ökologie studiert und sich auf Süßwasserbotanik spezialisiert. Mag sein, dass das der Grund ist, dass sie in ihrem Daily Cafe in der Wiedner Hauptstraße 37 täglich vegane Spezialitäten auftischt. "Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Heurigenbetrieb im Burgenland, da gab es wirklich jeden Tag...

1 Bild

Hauptbahnhof: Raum der Stille

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 14.04.2018 | 18 mal gelesen

Rund um die Uhr tobt am Wiener Hauptbahnhof das Leben. Nur zu Mittag wird es etwas ruhiger. - FAVORITEN. Am Wiener Hauptbahnhof steht die Zeit nie still: Als einziger Bahnhof Wiens ist er 24/7 geöffnet. Menschen, die ihren Einkauf in den zahlreichen Geschäften erledigen, Reisende, die Beschäftigten am Bahnhof - unterschiedlicher als am Bahnhof können die Menschen kaum sein. Aber alle haben eines gemeinsam: Sie haben es...

1 Bild

Berittene Polizei im Lainzer Tiergarten?

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 14.04.2018 | 12 mal gelesen

Die Diskussion über berittene Polizei füllt zur Zeit die Medien. Kommt sie auch im Lainzer Tiergarten? - HIETZING. In den letzten Wochen erzeugte die Diskussion um berittene Polizei eine heftige Kontroverse zwischen den politischen Lagern. Während die Regierungsparteien, angeführt von Innenminister Herbert Kickl den Sicherheitsaspekt betonten, warfen die parlamentarischen Oppositionsparteien den Befürwortern mangelndes...

1 Bild

Wiener Herzen: Rainman's Home steht mitten in Währing

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 11.04.2018 | 35 mal gelesen

Autisten sind im Alltag oft auf andere Menschen angewiesen: Als Bindeglieder zwischen Innen- und Außenwelt - WÄHRING. Fast jeder kennt "Rainman", den von Dustin Hoffman gespielten Autisten aus dem gleichnamigen Film, der das Telefonbuch auswendig kennt und blitzschnell Streichhölzer zählen kann. Die Eingangstür zu Rainman’s Home befindet sich in der Währinger Semperstraße. Öffnet man sie, muss man zuerst durch einen engen...

1 Bild

Wölbitsch zum Thema Heumarkt: "Retten, was noch zu retten ist"

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Land Wien | am 09.04.2018 | 149 mal gelesen

"Retten, was noch zu retten ist", will ÖVP-Stadtrat Markus Wölbitsch beim Runden Tisch am 13. April zum Heumarkt. Startet ein neuer Anlauf? - WIEN. Wegen des geplanten Heumarkt-Hochhauses wurde das historische Zentrum Wiens von der UNESCO im Sommer 2017 auf die Rote Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt: Mit 66 Metern wird das geschützte Innenstadtensemble durch den Wohnturm nach Ansicht der UNESCO massiv beeinträchtigt....

2 Bilder

Traumatisierte Flüchtlinge: Angekommen in Lainz

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 07.04.2018 | 49 mal gelesen

Im ehemaligen GZW leben mehrere Hundert Flüchtlinge. Grund genug, sich in Lainz näher mit der Thematik zu beschäftigen. - HIETZING. Die Verantwortung, die sich aufgrund so vieler geflüchteter Menschen ergibt, nimmt man in Lainz durchaus ernst: So entstand im GZW auch das Projekt IGOR, bei dem sich Menschen aus dem Bezirk mit Geflüchteten kreativ beschäftigen. Aber auch an der Lainzer Pfarre ist die "Flüchtlingswelle" nicht...

1 Bild

Veganistafiliale im Dritten eröffnet

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 07.04.2018 | 24 mal gelesen

Warme Frühlingsluft - kühles Eis: Eine weitere Veganista-Filiale hat auf der Landstraße eröffnet. - LANDSTRASSE. Seit 1. März hat die fünfte Veganista-Filiale Wiens in der Ungargasse 55 ihre süßen Pforten wieder geöffnet. "Unser Eis verkaufen wir am liebsten dort, wo viele Familien leben", erklärt Gründerin Susanne Paller. Alle Zutaten für das vegane Eis sind zu 80 Prozent bio - und stammen aus Österreich, so stammt auch der...

9 Bilder

Wiener Herzen: Das Lern- und Familienzentrum LenZ sucht Freiwillige

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Alsergrund | am 07.04.2018 | 40 mal gelesen

Im LenZ gibt es Lernbetreuung für Kinder und Jugendliche - aber das ist längst nicht alles. - LEOPOLDSTADT. "Wie schreibt man Freundeskeis?" fragt die kleine Alina ihre Lernbetreuerin Noemi, die sich im LenZ in der Hochstettergasse regelmäßig freiwillig engagiert. Seit 2016 gibt es das Lern- und Familienzentrum LenZ für exklusionsgefährdete Kinder, Jugendliche und Familien nun schon: Viele Kinder kommen direkt nach der...

1 Bild

Doktor-Fritz-Hartl-Weg bleibt für die Öffentlichkeit gesperrt

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 06.04.2018 | 41 mal gelesen

Der frühere Verbindungsweg zwischen Weinzingergasse und Grinzinger Allee ist nur mehr für Anrainer begehbar. - DÖBLING. Der jahrelange (Rechts-)Streit um den Doktor-Fritz-Hartl-Weg ist um ein weiteres Kapitel reicher: Beim Lokalaugenschein ist der Durchgang von der Seite Sieveringer Allee mit "Durchgang verboten"-Schildern versperrt, während beim Gehsteig in der Weinzingergasse ein massives Tor die Abkürzung für die...

1 Bild

Die Kunst der Nachbarschaft in Margareten

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 03.04.2018 | 131 mal gelesen

"Die Kunst der Nachbarschaft" ist das Margaretner Stadtprojekt des Jungen Volkstheaters. - MARGARETEN. "Der große Stein des Brunnens hier im Hundsturm-Park soll bunt angemalt werden, während im hölzernen Pavillon nebenan die Tapete-Bar, die sonst in der Zentagasse verortet ist, eine Außenstelle einrichten wird. Dazu soll die Hundsturm-Parkgarage von einem Graffiti-Künstler ihre Farbe "von grau auf kunterbunt" wechseln, so...

1 Bild

Der ewige Schandfleck in der Mitisgasse

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Penzing | am 03.04.2018 | 79 mal gelesen

Ein Breitenseer Gemeindebau bietet ein erschreckendes Bild, das die Bewohner verzweifeln lässt. Wird das Haus nun endlich saniert? - PENZING. Die abgebröckelte Fassade ist von grau-weißen Flecken übersät, bei jedem Windstoß fallen kleine Stückchen davon auf die Wiese. Gleich beim Hanusch-Krankenhaus steht der Gemeindebau in der Mitisgasse 36–38, dessen Anblick eher an ein Abbruchhaus erinnert. Die Bewohner der 1960 erbauten...

1 Bild

Karlsplatz: „Kino unter Sternen“ kommt wieder

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 27.03.2018 | 20 mal gelesen

Auf dem Karlsplatz werden im Juli wieder Filme gezeigt: Unter dem Motto "Das Fremde" wird das "Kino unter Sternen" von 29. Juli bis 21. Juli österreichische Filme präsentieren. - WIEDEN. Im Juli gibt es wieder österreichische Filme auf dem Karlsplatz zu sehen. Das „Kino unter Sternen“ ist für 2018 gesichert, die Zukunft des Freiluftevents bleibt ungewiss. Heuer steht die Filmauswahl unter dem Arbeitstitel „Das...

2 Bilder

Hemayat ist ein Betreuungszentrum für Folter- und Kriegsüberlebende am Alsergrund.

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 27.03.2018 | 27 mal gelesen

Traumatisierungen, die Menschen im Krieg zugefügt wurden, haben oft fatale Auswirkungen auf das spätere Leben. Je früher man die seelischen Wunden zu heilen versucht, desto besser. - ALSERGRUND. Hemayat ist das arabische Wort für Schutz und Betreuung. Genau das benötigen die vom Krieg traumatisierten Kinder, die im Hemayat-Betreuungszentrum für Folter- und Kriegsüberlebende therapiert werden, am dringendsten: Jemand, der sich...

1 Bild

Von Währing hinauf zum Dreimarkstein 2

Mathias Kautzky
Mathias Kautzky | Hietzing | am 27.03.2018 | 28 mal gelesen

Kaum ein Wiener Bezirk macht es seinen Bewohnern so einfach, die Stadt hinter sich zu lassen, wie Währing. - Als Währinger kann man sich als durchaus privilegiert betrachten: Ist der 17. Bezirk doch einer der abwechslungsreichsten Bezirke Wiens. Vom dicht verbauten Wohngebiet in Gürtelnähe reicht das Spektrum bis zu den begrünten Cottage-Gegenden in Pötzleinsdorf - für Gesundheitssportler ein Traum. Auf dieser Crossover-Tour...