offline

Maximilian Spitzauer

1.188
Heimatbezirk ist: Hietzing
1.188 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.07.2016
Beiträge: 211 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 14
1 Bild

Aus für Adventmarkt Wien Mitte? 1

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 14.11.2017 | 666 mal gelesen

Was als Pilotprojekt gestartet ist, könnte bald ein Ende finden. Der Christkindlmarkt Wien Mitte steht unter keinem guten Stern. Derzeit läuft ein Verfahren der Magistratsabteilung 59. - LANDSTRASSE. Vor vier Jahren startete das Pilotprojekt "Markt3" zwischen der Mall und dem Center Wien Mitte. Damals noch in der Verantwortung von "pro.event", die unter anderem das Donauinselfest organisieren. Das Projekt und der "einzige...

1 Bild

Neue Sprachrohre für Stuwer- und Volkertviertel

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Leopoldstadt | am 14.11.2017 | 45 mal gelesen

Das Stuwerviertel und das Volkertviertel bekommen neue Grätzeldelegierte für das nächste Jahr. Sie fungieren als Sprachrohre für die Grätzelbewohner. - LEOPOLDSTADT. Nach der Nationalratswahl werden die Stuwer- und Volkertviertler einmal mehr zur Wahlurne gebeten. Bei dieser Wahl geht es allerdings nicht um große Politk, sondern um die sogenannten Grätzeldelegierten. Diese Delegierten sind das Sprachrohr zwischen den...

2 Bilder

In Erdberg wird auch im Winter gehackelt

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 08.11.2017 | 97 mal gelesen

Der Baustellensommer ist zum größten Teil vorbei. In Erdberg wird allerdings freudig weitergebaut. Ende ist vorerst 2020. - LANDSTRASSE. Die Landstraße ist im Baufieber. Mit dem Hochhaus-Projekt "Triiiple" ist im Sommer das neueste Großprojekt nach Erdberg gekommen. Dort ist es in ein Viertel eingezogen, das als "boomendes, urbanes Viertel" beschrieben wird. Denn neben den drei Türmen entstehen vier weitere Großprojekte in...

3 Bilder

Die Geisterstadt Nordbahnhof

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Leopoldstadt | am 08.11.2017 | 212 mal gelesen

Auf seinen Spaziergängen fängt Martin Jordan den Nordbahnhof in allen seinen Facetten ein. Schnell kommt man sich vor, als hätte man eine Geisterstadt betreten. - LEOPOLDSTADT. Martin Jordan ist Fotograf aus Leidenschaft. Den Job als IT-Techniker am Flughafen Wien hat er niedergelegt, um seiner Leidenschaft zu folgen. "Ich habe berufsbegleitend eine Ausbildung zum Fotografen gemacht und das hat mich dann doch ein bisschen...

1 Bild

Bezirk fordert Mitspracherecht bei Primärversorgungszentren

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 30.10.2017 | 81 mal gelesen

Das Spitalskonzept 2030 ist in vollem Gange. Der Bezirk will bei der Errichtung von Primärversorgungszentren (PHCs) mitreden. Wann und wo ein PHC kommen soll ist noch unklar. - LANDSTRASSE. Die Wiener werden immer älter und haben andere Ansprüche an Krankenhäuser und ärztliche Verpflegung. Im Spitalskonzept 2030 plant der KAV (Wiener Krankenanstaltenverbund) längerfristige Lösungen. Bis dahin wird Wien etwa zwei Millionen...

1 Bild

Der Nestroyplatz wird umgestaltet - Die Zwischenergebnisse sind da

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Leopoldstadt | am 30.10.2017 | 81 mal gelesen

Im Laufe des vergangenen Sommers wurden die Forderungen der Leopoldstädter für den Neystroyplatz ausgewertet. - LEOPOLDSTADT. Der Nestroyplatz und die Praterstraße gehören nicht unbedingt zu den schönsten Orten in der Leopoldstadt. Eine Umgestaltung ist schon lange Thema und Bewohner des Zweiten können bei diesem Vorhaben mitreden. Ein Bürgerbeteiligungsverfahren wurde eingeleitet. Nun gibt es erste Ergebnisse nach den...

1 Bild

"Stadtauto" wird Nachfolger für ZipCar

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Land Wien | am 24.10.2017 | 137 mal gelesen

Nachdem sich der US-Anbieter ZipCar aus Österreich zurückgezogen hat, blieben einige Parkplätze leer. Nun folgt "Stadtauto" als neuer Car-Sharing-Anbieter. - WIEN. Die grünen Schilder, die die Parkplätze für die Autos des Car-Sharing-Anbieters ZipCar markieren, sind schon aus dem Stadtbild verschwunden. Im August hat sich ZipCar aus Österreich zurückgezogen. Leere Parkplätze waren die Folge, die unter anderem in der...

14 Bilder

150 Jahre Wiener Eislaufverein - Eine Zeitreise auf dem Eis

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 24.10.2017 | 87 mal gelesen

Zum großen Jubiläum des Wiener Eislaufvereins kamen unzählige Wegbegleiter und Fans. Präsentiert wurde die Geschichte des Wintersports. - LANDSTRASSE. Ein Jubiläum wie das 150jährige Bestehen muss gebührend gefeiert werden. So war es auch beim Wiener Eislaufverein. Zur Feier des Tages wurden 150 Jahre Eislaufgeschichte präsentiert. Bereits 1865, zwei Jahre vor der Gründung der Wiener Institution, wurde der erste Schlittschuh...

2 Bilder

Zobaeck feiert 10-jähriges Jubiläum

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 23.10.2017 | 137 mal gelesen

Im ehemaligen Steirereck bildet Jugend am Werk Köche, Kellner, Bäcker und Textilreiniger aus. In den letzten 10 Jahren machten über 600 Lehrlinge ihren Abschluss. - LANDSTRASSE. Einige machen ihre Lehre, andere sind schon aus dem Alter heraus und holen ihren Lehrabschluss nach oder suchen neue Perspektiven. Vor zehn Jahren suchte Jugend am Werk neue Räume für ihre Ausbildung. Da das Steirereck umgezogen ist und die ehemaligen...

1 Bild

Bezirk fordert S-Bahn Station für Eurogate 2

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 23.10.2017 | 223 mal gelesen

Für die zukünftigen Landstraßer soll die öffentliche Anbindung verbessert werden. Der Bezirk wünscht die Errichtung einer neuen S-Bahn Station Ecke Adolf-Blamauer-Gasse/Landstraßer Gürtel. - LANDSTRASSE. 1.900 Wohnungen und eine Schule entstehen am Stadtentwicklungsgebiet Eurogate/Aspanggründe. Die zukünftigen Anrainer müssen allerdings auf überrregionalen Verkehr verzichten, da eine Anbindung durch eine S-Bahn fehlt. Die...

1 Bild

"LeoMitte": Neues Bildungsgrätzel in der Leopoldstadt 1

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Leopoldstadt | am 23.10.2017 | 59 mal gelesen

Mit "LeoMitte" wird auch in der Leopoldstadt ein neues Bildungsgrätzel geschaffen. Das Angebot für Jegendliche soll auch außerhalb der Schule verbessert werden. - LEOPOLDSTADT. "LeoMitte" soll das neue Bildungsgrätzel heißen, das im Bereich der Schulen Darwingasse, Novaragasse, Vereinsgasse und Pazmanitengasse entstehen soll. In Zukunft werden die einzelnen Bildungseinrichtungen miteinander vernetzt sein und eng...

12 Bilder

Willkommen in der neuen Post am Rochus

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 21.09.2017 | 504 mal gelesen

Endlich ist es soweit: Die neue Unternehmenszentrale der österreichischen Post öffnet ihre Pforten. Damit wird das Grätzel um den Rochusmarkt um 1.000 Post-Mitarbeiter gestärkt. - LANDSTRASSE. Der Rochusmarkt und das umliegende Grätzel erfreuen sich seit einigen Jahren einer Aufwertung. Was mit dem Umbau des AMS-Zentrums begann, wird jetzt mit der neuen Post, "Post am Rochus – Mein Marktplatz im 3.", so der offizielle Name,...

2 Bilder

Nikolaj Efendi veröffentlicht neues Album

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 20.09.2017 | 44 mal gelesen

Mit "Temper" veröffentlicht der Singer-Snogwriter sein zweites Album, samt einem Theaterstück. Bald entwickelt sich ein Konflikt zwischen Freiheit und Sicherheit. - LANDSTRASSE. Was können sich Fans von Ihrem neuen Album erwarten? Entwicklung. Zwischen meinem vorigen Album "The Red Wine Conspiracy" und "Temper" gibt es sehr viele Unterschiede. Das Album ist nicht mehr punkig wie bei Roy de Roy. Aber die meisten wissen eh,...

1 Bild

Die Polizisten für alle Lebenslagen

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Leopoldstadt | am 13.09.2017 | 80 mal gelesen

Seit März sind in der Leopoldstadt Grätzelpolizisten unterwegs. Jetzt ziehen sie eine erste Bilanz. Fest steht: Das Projekt ist gut angelaufen. - LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Karin Pollak ist die Sicherheitskoordinatorin in der Brigittenau und der Leopoldstadt. Sie hat mit ihren acht Kollegen ihre Bezirke im Blick und ist direkte Ansprechpartnerin für alle Grätzelbewohner. Worum es sich handelt, ist egal, denn mit der Initiative...

1 Bild

Das Mahnmal am Aspanghof wurde eröffnet

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Landstraße | am 13.09.2017 | 34 mal gelesen

Unzählige Gäste sind der Einladung gefolgt und haben der Eröffnung des Mahnmals Aspanghof beigwohnt. Darunter befanden sich auch einige Zeitzeugen. - LANDSTRASSE. Zwei Jahre hat es gedauert, bis durch KÖR (Kunst im öffentlichen Raum) ein Mahnmal am Aspanghof errichtet wurde. Ursprünglich wurde bereits 2005 ein Wettbewerb veranstaltet, um ein Konzept für das Kunstwerk, das an die Deportierung von 47.000 Juden erinnern soll,...