offline

Maximilian Spitzauer

1.653
Heimatbezirk ist: Hietzing
1.653 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.07.2016
Beiträge: 287 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 16
1 Bild

Alles was man über Kaffee wissen muss: Die Vienna School of Coffee

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | vor 4 Tagen | 35 mal gelesen

Johanna Wechselberger hat mit der "Vienna School of Coffee" ihre eigene Barista-Schmiede eröffnet. Begonnen hat alles mit dem Basteln an kaputten Espressomaschinen. - ALSERGRUND. Eigentlich hatte sie früher nicht viel mit Kaffee am Hut. Johanna Wechselberger hat viele Jahre nicht einmal Kaffee getrunken. Nun bildet sie den Barista-Nachwuchs für Wiens neueste Kaffeebars aus. "Begonnen habe ich mit diesen süßen Latte...

1 Bild

Die Strozzigasse als eigenes Grätzel

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | vor 4 Tagen | 18 mal gelesen

Aus einer verschlafenen Seitengasse in der Josefstadt, wurde eine kleine Insel aus Kleinunternehmen. Hier stehen die Inhaber noch selbst im Geschäft. - JOSEFSTADT. Ein Grätzel, in dem man vor allem kleine Betriebe, die vom Inhaber selbst geführt werden, findet, ist in Wien mittlerweile selten. Große Ketten haben den Markt zum überwiegenden Teil fest in der Hand. Ähnlich dem kleinen gallischen Dorf finden sich aber doch immer...

3 Bilder

Die Begegnungszone Lange Gasse ist endlich fertig

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 12.07.2018 | 77 mal gelesen

Nach vier Monaten Bauzeit können sich alle Josefstädter über ihre nagelneue Begegnungszone freuen. Ab jetzt ist in der Lange Gasse genug Platz für alle Verkehrsteilnehmer. - JOSEFSTADT. Ewig wurde darüber diskutiert, was mit der Lange Gasse passieren soll. Die Josefstädter wurden auch zur Urne gebeten, um ihre Wahl bekanntzugeben. Mit einem sehr knappen Ergebnis ist es die Begegnungszone geworden. Kurze Zeit später wurden die...

1 Bild

Ausschreibung für Begegnungszone Rotenturmstraße gestartet 1

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 10.07.2018 | 207 mal gelesen

Die Magistratsabteilung 19 (Architektur und Stadtgestaltung) hat die Ausschreibung für die Umgestaltung der Rotenturmstraße gestartet. City-Chef Markus Figl ortet erneut mangelnde Absprache mit der Bezirksvorstehung. - INNERE STADT. Die Rotenturmstraße soll zur Begegnungszone werden und jetzt wird es ernst. Vergangene Woche wurde von der Magistratsabteilung 19 (Architektur und Stadtgestaltung) die Ausschreibung für das...

1 Bild

Ein Filmabend im Zeichen starker Frauen

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 09.07.2018 | 58 mal gelesen

Die Alsergrunder Filmemacherin Christiana Perschon widmet drei Kolleginnen einen ganzen Filmabend im Volkskundemuseum. Vor allem avantgardistische Kurzfilme werden gezeigt. - JOSEFSTADT/ALSERGRUND. Mit "Noema" sicherte sich die Filmemacherin Christiana Perschon beim Kurzfilmfestival "dotdotdot" 2017 den ersten Publikumspreis. Als Preis gab es einen Abend beim nächsten Festival, den sie nach ihren Vorstellungen gestalten...

1 Bild

Ein Kabinett für die Kunst

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 09.07.2018 | 50 mal gelesen

Fotografie, Mode und Kunst: Lia Wolf bietet in ihrem "Lia Wolf Cabinett" eine Auswahl an seltenen und ausgesuchten Kunstbüchern. - (mas). In Zeiten von Amazon leiden viele Buchhändler unter dem Druck, Bücher zu einem günstigen und gleichzeitig rentablen Preis zu verkaufen. Buchhandlungen, die sich auf etwas Bestimmtes spezialisiert haben, könnten da bessere Karten haben. Lia Wolf zum Beispiel konzentriert sich in ihrem...

1 Bild

Auftakt für die lokale Agenda in der Inneren Stadt

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 09.07.2018 | 21 mal gelesen

Die Lokale Agenda hat Einzug in der Inneren Stadt gehalten. Dort kann das Bürgerforum Anliegen präsentieren. Vor allem Hitze beschäftigt die Bewohner der City. - INNERE STADT. Jetzt ist sie auch in der Inneren Stadt angekommen: die Lokale Agenda. Sie steht ganz im Zeichen der nachhaltigen Stadtentwicklung. Die Wiener haben dort die Möglichkeit, ihren Bezirk und ihr Grätzel mitzugestalten. Die Initiative bietet den Rahmen dazu...

1 Bild

Ronald McDonald Kinderhilfe eröffnete zweites Haus am Alsergrund

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 04.07.2018 | 40 mal gelesen

Die Ronald McDonald Kinderhilfe hat ein neues Haus auf dem Gelände des Wiener AKH eröffnet. Damit ist es das zweite Haus in Wien und das fünfte in Österreich. - ALSERGRUND. Eines gab es schon in der Kinderspitalgasse – nun hat die Ronald McDonald Kinderhilfe ein zweites Haus in Wien eröffnet. Das neue Kinderhilfehaus befindet sich ebenfalls am Alsergrund. In der Borschkegasse 8 hat die Stadt Wien der Kinderhilfe auf dem...

1 Bild

Neue Hoffnung für leere Schaufenster

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 04.07.2018 | 55 mal gelesen

Ein altes Geschäft in der Alserbachstraße 4 hat ein neues Gesicht bekommen. Kreative präsentieren dort ihre Werke und schaffen aus einer verstaubten Auslage eine Präsentation des Grätzels. - ALSERGUND. Seit etwa drei Jahren steht die Eisenwarenhandlung in der Alserbachstraße 4 leer. Der Inhaber ist in Pension gegangen das Geschäftslokal wurde ausgeräumt. Einen Nachmieter hat man allerdings nicht gefunden, und so sind das...

1 Bild

"Other Stories": Ausstellung von Flüchtlingen in der Josefstadt

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 04.07.2018 | 110 mal gelesen

Acht Flüchtlinge aus Afghanistan konnten sich in einem Fotoworkshop mit Bildern statt mit Worten ausdrücken. Unter der Leitung von Andrea Zehetner lernten sie alles, was sie dazu brauchen. Im Rahmen der Aussstellung "Other Stories" sind die Bilder nun zu sehen. - HERNALS/JOSEFSTADT. Eva Bertalan, Leiterin des Nachbarschaftszentrums Hernals, und Fotokünstlerin Andrea Zehetner haben sich zusammengeschlossen, um Flüchtlingen...

1 Bild

Papier statt Smartphone 1

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 04.07.2018 | 13 mal gelesen

In der Papeterie "Herzilein" gibt es Modernes wie Klassisches, wenn es ums analoge Schreiben geht. Von Hand geschriebene Grußkarten sind der ganze Stolz von Chefin Sonja Völker. - INNERE STADT. Mit ihrem Kindermodegeschäft "Herzilein" hat sich Sonja Völker bereits einen Namen gemacht. Und so heißt auch ihre Papeterie, also Papierhandlung. Wo es bei "Herzilein" bunte und fröhliche Kleidung gibt, zeigt sich in der Papeterie in...

1 Bild

Saya Ahmad ist die neue Bezirksvorsteherin am Alsergrund

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 27.06.2018 | 316 mal gelesen

Bei der Bezirksvertretungssitzung am Mittwoch wurde Saya Ahmad zur neuen Bezirksvorsteherin am Alsergrund gewählt. Bereits beim Start im neuen Amt stehen Großprojekte wie Althangrund und Anrainerparken für die neue Bezirkschefin an. Im bz-Interview spricht Ahmad über die weiteren Schritte. - ALSERGRUND. Wissen Sie schon, was Ihre erste größere Amtshandlung sein wird? SAYA AHMAD: Wir haben einige Themen, die vor uns liegen....

1 Bild

Jedem Grätzel sein Enkerl

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 26.06.2018 | 113 mal gelesen

Medikamente aus der Apotheke zu holen, kann ein ernstzunehmendes Problem sein. Das "Enkerl" - also zwei Studenten - will helfen. Mit einem Zustelldienst, wollen sie das Leben von betagten Menschen erleichtern. - JOSEFSTADT/ALSERGRUND. Im Zivildienst ist Daniel Schmid und Philip Körner die Idee gekommen. Oft haben ältere Herrschaften beim Krankentransport gefragt, ob man nicht schnell bei der Apotheke stehen bleiben könne. Das...

2 Bilder

Donaukanal: Mehr Mitbestimmung von Bezirk und Bürgern geplant

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 25.06.2018 | 67 mal gelesen

Die Bürgerinitiative "Donaucanale für alle" setzt sich für das Mitspracherecht der Bürger ein, wenn es um die Vergabe der Flächen am Donaukanal geht. Der Petitionsausschuss der Stadt Wien gibt ihnen nun Recht. - WIEN. Die Bürgerinitiative "Donaucanale für alle" unter der Leitung von Marlene Reisinger fordert mehr Mitspracherecht bei der Vergabe der Flächen am Donaukanal. Dazu wurde auch eine Petition ins Leben gerufen, die im...

1 Bild

Diskussion über den Gürtel: Lokalbetreiber wünschen sich mehr Unterstützung

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 18.06.2018 | 60 mal gelesen

Vor 20 Jahren wurde das erste Lokal, das Rhiz, in den U-Bahn-Bögen eröffnet. Aber wie soll es weitergehen? Man fühlt sich bei der Revitalisierung im Stich gelassen. - JOSEFSTADT. Das 20-jährige Bestehen des Szenelokals Rhiz, das im Zuge des Projekts "Gürtel plus" eröffnete, wurde zum Anlass genommen, eine Podiumsdiskussion rund um das Thema Gürtel abzuhalten. Geladen waren unter anderem Stadträtin Maria Vassilakou (Grüne) und...