offline

Maximilian Spitzauer

1.716
Heimatbezirk ist: Hietzing
1.716 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 05.07.2016
Beiträge: 298 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 17
1 Bild

"Rotenturmstraße neu": Innere Stadt stellt Forderungen

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 08.08.2018 | 68 mal gelesen

Die Bezirksvorstehung der Inneren Stadt will bei der Begegnungszone Rotenturmstraße mitreden und wartet mit zehn Forderungen auf. Diese werden allerdings nicht weitergeleitet, City-Chef Markus Figl appeliert direkt an die Teilnehmer. - INNERE STADT. Die Innere Stadt fordert ihr Mitspracherecht bei der Rotenturmstraße ein. Diese soll ja zu einer Begegnungszone umgestaltet werden und das Projekt wurde bereits ausgeschrieben....

1 Bild

Das Sorgenkind: U-Bahn-Station Josefstädter Straße

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 06.08.2018 | 118 mal gelesen

Die U6-Station Josefstädter Straße hat nach wie vor mit einem schlechten Ruf zu kämpfen. Viel Alkohol, Drogen und Rauferien sorgen für viele unangenehme Situationen bei Passanten. - JOSEFSTADT/OTTAKRING. Als "Hotspot" oder "Drogenumschlagplatz" ist die U-Bahn-Station Josefstädter Straße verschrien. Täglich gebe es Polizeieinsätze, Betrunkene müssten weggeschleppt werden und der Stationswart – den es mittlerweile nicht mehr...

1 Bild

Michaelerplatz soll neues Aussehen bekommen

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 06.08.2018 | 45 mal gelesen

Der Platz ohne Platzcharakter: Der Michaelerplatz soll von den Wienern für die Wiener gestaltet werden. Die Initiative "Michaelerplatz plus" nimmt online Vorschläge entgegen. - INNERE STADT. Der erste österreichische Kreisverkehr wurde in den 1920er-Jahren auf dem Michaelerplatz eingeweiht. Vor 30 Jahren folgte dann der große Umbau, durch den der Platz sein heutiges Aussehen bekam. Jetzt soll er wieder umgebaut und "den...

1 Bild

Vassilakou: Sprechstunde zu Citymaut und Stadtentwicklung

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 02.08.2018 | 281 mal gelesen

Die Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou (Grüne) besuchte das Büro "Wien wird Wow" und lud zur öffentlichen Sprechstunde ein. Dabei kamen die Themen Citymaut, Rotenturmstraße und das Anrainerparken in der Innenstadt zur Sprache. - WIEN. Eine Stunde lang konnte man der Stadträtin für Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung beim "Wien wird Wow"-Büro, das derzeit am Schwedenplatz Halt...

6 Bilder

Soll die Rotenturmstraße zur Begegnungszone werden?

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 30.07.2018 | 115 mal gelesen

Bereits 2019 könnte die Rotenturmstraße zur Begegnungszone umgebaut werden. Der Bezirksvorsteher der Inneren Stadt, Markus Figl, will die Bürger und Geschäftsleute in die Entscheidung miteinbeziehen. Die bz war vor Ort, um sich umzuhören, was man sich auf der Rotenturmstraße wünscht. - INNERE STADT. Was soll mit der Rotenturmstraße passieren? Diese Frage ist schon längst zum Streitthema zwischen Verkehrsstadträtin Maria...

1 Bild

Tauziehen um den Skywalk Spittelau

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 30.07.2018 | 169 mal gelesen

Der Döblinger Bezirksvize will ein Fahrverbot für Räder auf dem Skywalk. Allerdings liegt der auch im Neunten und mit dem hat es noch keine Absprache gegeben. - ALSERGRUND. Da hat der Döblinger Bezirksvize Daniel Resch (ÖVP) wohl etwas über das Ziel hinausgeschossen: Der Skywalk, der bei der U-Bahn-Station Spittelau den Alsergrund mit Döbling verbindet, ist dem Nachbarn ein Dorn im Auge. Ständig soll es zu gefährlichen...

1 Bild

Rex Eat: Essen aus dem Einmachglas

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 30.07.2018 | 289 mal gelesen

"Rex Eat" hat sich auf die Zubereitung von Speisen spezialisiert, die man in Gläsern lagern kann. Bis der Geschmack gepasst hat, haben sich die zwei Köche durch 140 Speisen durchprobiert. - JOSEFSTADT. Ein Josefstädter sorgt für ein Revival der Rex-Gläser. Die Einmachgläser mit roter Gummidichtung und speziellem Schließmechanismus kennen viele von der Mutter oder der Großmutter. Beliebt sind sie vor allem zum Konservieren von...

1 Bild

Zwei Alsergrunder sind Experten für "Magic"

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 23.07.2018 | 32 mal gelesen

Die Familie Traunig hat sich auf das Kartenspiel "Magic the gathering" spezialisiert. In ihrem "Magic Corner" sind Profis genauso zuhause wie blutige Anfänger. - ALSERGRUND. 60 Karten, zwei Spieler und eine Strategie – das braucht man, wenn man bei "Magic: The Gathering" durchstarten will. Birgit Traunig hat das Potenzial des Spiels bereits 1997 erkannt. Auf einer Bootsreise hat sie das erste Mal die Karten mit den...

1 Bild

Michael Strasser jagt den nächsten Weltrekord

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 23.07.2018 | 87 mal gelesen

Der Alsergrunder Extremsportler Michael Strasser will ganz Amerika mit dem Rad bezwingen. Bei "Ice2Ice" stehen 23.000 Kilometer und 185.000 Höhenmeter zwischen Alaska und Patagonien. - "Ice2Ice" nennt sich das neueste Projekt des Extremradlers Michael Strasser. Nachdem er sich 2016 bei "Cairo2Cape" den Weltrekord bei der Kontinentaldurchquerung Afrikas sicherte, will er jetzt den nächsten Erfolg auf einem weiteren Kontinent...

1 Bild

Nach Lange Gasse: Bezirkszentrum nächstes Großprojekt

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 23.07.2018 | 806 mal gelesen

Nach der Lange Gasse hat Bezirksvize Alexander Spritzendorfer bereits das nächste Projekt im Blick. Bis zur tatsächlichen Umsetzung wird es aber noch dauern. Zuerst wird intern diskutiert. - JOSEFSTADT. Nach jahrelanger Diskussion und vielem Hin und Her wurde die Lange Gasse zur Begegnungszone umgebaut. Eine längst fällige Maßnahme, wenn es nach dem stellvertretenden Bezirksvorsteher Alexander Spritzendorfer (Grüne) geht....

1 Bild

Emberger: "Eine autofreie City wäre gut für alle"

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 23.07.2018 | 184 mal gelesen

Die Diskussion über die Rotenturmstraße ist keine neue. Bereits 1967 gab es eine fertige Studie dazu. Günter Emberger von der TU Wien würde eine autofreie City für sinnvoll halten. - INNERE STADT. Citymaut, Begegnungszone, Einfahrtsverbot oder doch eine Fußgängerzone? Die Ideen für die Gestaltung des öffentlichen Raums in der Inneren Stadt sind vielfältig. Für Günter Emberger, Forschungsbereichsleiter am Institut für...

1 Bild

Alles was man über Kaffee wissen muss: Die Vienna School of Coffee

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Alsergrund | am 16.07.2018 | 59 mal gelesen

Johanna Wechselberger hat mit der "Vienna School of Coffee" ihre eigene Barista-Schmiede eröffnet. Begonnen hat alles mit dem Basteln an kaputten Espressomaschinen. - ALSERGRUND. Eigentlich hatte sie früher nicht viel mit Kaffee am Hut. Johanna Wechselberger hat viele Jahre nicht einmal Kaffee getrunken. Nun bildet sie den Barista-Nachwuchs für Wiens neueste Kaffeebars aus. "Begonnen habe ich mit diesen süßen Latte...

1 Bild

Die Strozzigasse als eigenes Grätzel

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 16.07.2018 | 114 mal gelesen

Aus einer verschlafenen Seitengasse in der Josefstadt, wurde eine kleine Insel aus Kleinunternehmen. Hier stehen die Inhaber noch selbst im Geschäft. - JOSEFSTADT. Ein Grätzel, in dem man vor allem kleine Betriebe, die vom Inhaber selbst geführt werden, findet, ist in Wien mittlerweile selten. Große Ketten haben den Markt zum überwiegenden Teil fest in der Hand. Ähnlich dem kleinen gallischen Dorf finden sich aber doch immer...

3 Bilder

Die Begegnungszone Lange Gasse ist endlich fertig

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Josefstadt | am 12.07.2018 | 97 mal gelesen

Nach vier Monaten Bauzeit können sich alle Josefstädter über ihre nagelneue Begegnungszone freuen. Ab jetzt ist in der Lange Gasse genug Platz für alle Verkehrsteilnehmer. - JOSEFSTADT. Ewig wurde darüber diskutiert, was mit der Lange Gasse passieren soll. Die Josefstädter wurden auch zur Urne gebeten, um ihre Wahl bekanntzugeben. Mit einem sehr knappen Ergebnis ist es die Begegnungszone geworden. Kurze Zeit später wurden die...

1 Bild

Ausschreibung für Begegnungszone Rotenturmstraße gestartet 1

Maximilian Spitzauer
Maximilian Spitzauer | Innere Stadt | am 10.07.2018 | 227 mal gelesen

Die Magistratsabteilung 19 (Architektur und Stadtgestaltung) hat die Ausschreibung für die Umgestaltung der Rotenturmstraße gestartet. City-Chef Markus Figl ortet erneut mangelnde Absprache mit der Bezirksvorstehung. - INNERE STADT. Die Rotenturmstraße soll zur Begegnungszone werden und jetzt wird es ernst. Vergangene Woche wurde von der Magistratsabteilung 19 (Architektur und Stadtgestaltung) die Ausschreibung für das...