Mit dem Reblaus-Express & dem Draht-Esel zur Wildkatze

(c) NP Thayatal E. Kahlbacher
Wann: 29.07.2017 09:15:00 bis 29.07.2017, 16:05:00 Wo: Bahnhof, 2070 Retz auf Karte anzeigen

Samstag, 29. Juli, 9.15 Uhr

Diese Tour verbindet eine Fahrt mit dem Reblaus-Express mit einer kurzen Radtour ins Nationalparkhaus und einem Besuch bei den Wildkatzen Frieda und Carlo.

Programm: Treffpunkt ist beim Bahnhof Retz um 9.15 Uhr. Hier begrüßt Sie der Nationalpark-Ranger Hannes Reiser, der Sie bei der gesamten Tour begleitet. Mit dem Reblaus-Express geht's um 9.30 Uhr hinauf ins Waldviertel. Bei der Haltestelle Pleißing-Waschbach startet die gemeinsame Radtour (wahlweise mit dem Fahrrad oder E-Bike) zum Nationalparkhaus (3 km).

11:00 Uhr: Im Nationalparkhaus besuchen Sie die Ausstellung Natur-Geschichten, kombiniert mit einer kurzen Filmvorführung. Anschließend führt Sie Nationalpark-Ranger Hannes Reiser zum "Wildnis schnuppern" in den Nationalparkwald.

Zurück im Nationalparkhaus ist es Zeit für die Mittagspause mit der Möglichkeit zum Mittagessen im Café Restaurant Nationalpark Thayatal. Anschließend um 13:30 Uhr dürfen auch Frieda und Carlo ihren Hunger stillen. Am Programm steht die Schaufütterung der Wildkatzen. Danach geht es mit den Rädern wieder zurück nach Waschbach und weiter mit dem Reblaus-Express nach Retz (Ankunft 16:05 Uhr).

Vorreservierung im NÖVOG Infocenter (+43 2742 360 990 99) bis Donnerstag, 27. Juli unbedingt erforderlich!

Weitere Informationen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen