Mit der bz zum Festival der offenen Grenzen!

"Judas": Die moderne Kirchenoper wird in Retz uraufgeführt.
  • "Judas": Die moderne Kirchenoper wird in Retz uraufgeführt.
  • Foto: Claudia Prieler
  • hochgeladen von BZ Wien Termine
Wann: 23.07.2017 ganztags Wo: Retz, 2070 Retz auf Karte anzeigen

Ohne Grenzen: In diesem Zeichen steht das Literatur- und Musikfestival, das heuer vom 6. bis 23. Juli in der niederösterreichischen Weinstadt Retz und im benachbarten mährischen Znojmo stattfindet. An historischen Spielstätten dies- und jenseits der österreichisch-tschechischen Grenze erwarten die Besucher mehr als 50 Kulturveranstaltungen. Auf dem Programm stehen klassische Konzerte, Vorträge sowie Lesungen von Michael Köhlmeier, Franzobel und Bernhard Schir.

Kirchenoper "Judas"

Highlight ist heuer die Uraufführung von Christoph Ehrenfellners Kirchenoper "Judas" rund um einen der widersprüchlichsten Charaktere der Kirchengeschichte, in der Stadtpfarrkirche St. Stephan in Retz (Kirchenstraße 1). Zur Besetzung der eigens für das Festival komponierten Oper zählen u.a. der Bariton Günter Haumer sowie die beiden Sopranistinnen Ursula Langmayr und Sandra Trattnigg.

Karten (ab 12 €): www.oeticket.com/theaterfest, Infos: www.festivalretz.at, Donnerstag, 6. Juli, bis Sonntag, 23. Juli, Retz/Znojmo

Festival-Package zu gewinnen

Die bz verlost bis 7. Juli 2017 1x2 Karten für die Kirchenoper "Judas" am 9. Juli um 19.30 Uhr inkl. Glas Wein, Anreise mit dem Zug (Wien–Retz) und Rückfahrt mit dem Shuttlebus (Abfahrt: 22.30 Uhr)!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen