17. Teufellauf in Hollabrunn

328Bilder

HOLLABRUNN (jrh). 140 Teufeln und Hexen von Brauchtumsgruppen aus ganz Österreich kamen gestern, Samstag, zum 17. Teufellauf nach Hollabrunn. Organisiert hatte den Lauf wieder der Krampusverein "Dionysos Pass". Obmann Alexander Rausch und sein Team konnten u. a. Vizebürgermeister Alfred Babinsky sowie HOMAG-Managerin Julia Katschnig begrüßen. Der Heim- bzw. Kinderlauf des Vereins findet am 16. Dezember 2017, ab 18 Uhr, ebenfalls im Stadtzentrum von Hollabrunn statt. Bereits davor, am Samstag, dem 9. Dezember gastiert Dionysos Pass beim Retzer Advent "drüber & drunter".
Fotos: Marek Kuczynski (Bezirksblätter)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen