27 MUSIKKAPELLEN BEI KONZERTWERTUNGSSPIEL
Blasmusik auf hohem Niveau

Die Juroren geben der BAG Hollabrunn unter Dominik Sommerer und Johann Pausackerl die Höchstnote für die Organisation des Wertungsspiels.
4Bilder
  • Die Juroren geben der BAG Hollabrunn unter Dominik Sommerer und Johann Pausackerl die Höchstnote für die Organisation des Wertungsspiels.
  • Foto: Foto: Josef Messirek
  • hochgeladen von Josef Messirek

27 Musikkapellen spielten in Hollabrunn und in Retz vor Fachjury.

BEZIRK (jm). Einmal im Jahr stellen sich die Musikkapellen im Bezirk der Bewertung durch eine Fachjury. Heuer fanden die Konzertwertungsspiele im Stadtsaal Hollabrunn und im Althof Retz statt und es nahmen 27 Musikkapellen, davon vier Gastkapellen, teil. „Die Veranstaltungen haben weniger einen Wettbewerbscharakter, vielmehr geht es uns darum, dass jede Kapelle, die teilnimmt, professionelles Feedback durch die Fachjury bekommt“, erklärt Dominik Sommerer, Obmann der veranstaltenden Bezirksarbeitsgemeinschaft Hollabrunn, der mit seiner Stellvertreterin Verena Lassel die Wertungsspiele moderierte.

Intensive Probenarbeit

Dem Antreten zum Konzertwertungsspiel geht daher eine intensive, mehrwöchige Probenarbeit voraus, was sich auf die Qualität einer Musikkapelle immer positiv auswirkt. Bezirkskapellmeister Johann Pausackerl: „Die Kapellmeister wählen aus vier Leistungsstufen (A bis D) ein Pflichtstück und ein Selbstwahlstück aus, welches dem Können der Kapelle entspricht.“ Drei Juroren bewerten die vorgetragenen Stücke nach zehn Kategorien wie Stimmung und Intonation, Rhythmus und Zusammenspiel oder Klangausgleich und Registerbalance.

Maximal 100 Punkte

Jeder Juror kann maximal 100 Punkte für ein Stück vergeben. In Hollabrunn bewerteten die Kapellen der Staatzer Kapellmeister Norbert Amon sowie die Musikschuldirektoren Richard Jauk (Poysdorf) und Friedrich Haupt (Paudorf). In Retz saßen mit Friedrich Haupt Walter Reindl (Bisamberg) und Thomas Maderthaner (Windhag) am Jurorentisch.

Erreichte Punkte

Stufe A: Trachtenkapelle Wartberg 89,00. Musikkapelle Burgschleinitz-Kühnring 89,75. Trachtenkapelle Guntersdorf 90,83. Musikverein Radlbrunn 91,00. Musikverein Schöngrabern 91,17. Jugend-Musikverein Wullersdorf 92,08. Jugend-Radetzkykapelle Heldenberg 93,17.
Stufe B: Stadtmusikkapelle Horn 88,67. Musikverein Unterdürnbach 89,00. Trachtenkapelle Retzbach 89,75. Weinviertler Hauerkapelle Mailberg 89,92. Musikverein Manhartsberg 90,42. Musikverein Schmidatal 90,58. Trachtenkapelle Pulkau 90,75. Trachtenkapelle Theras 90,92. Blasmusikkapelle Göllersdorf 93,17. Musikverein Röschitz 94,50.
Stufe C: Stadtmusik Maissau 89,58. Dorfmusik Hadres 89,92. Musikkapelle Obermarkersdorf 91,50. Jugendkapelle Weitersfeld 91,67. Trachtenkapelle Ziersdorf und Umgebung 93,08. Musikkapelle Langau 93,67.
Stufe D: Stadtmusik Hollabrunn 93,67. Waldviertler Grenzlandkapelle Hardegg 93,92. Musikkapelle Zellerndorf 94,25. Stadtkapelle Retz 94,83.

Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. Endstand: VP baut Mandate auf hohem Niveau aus, SPÖ verliert massiv. Um 19:50 Uhr standen alle Ergebnisse fest. In Summe gewann die ÖVP 6.999 Mandate, das ist ein Plus von 307 Mandaten im Vergleich zu 2015. Die SPÖ errang 3.130...

Autor:

Josef Messirek aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.