Sektbrunch mit Programmvorstellung in der Galerie grenzART

Ehrengäste mit Obfrau - v.l.n.r.: Elisabeth Schüttengruber-Holly, Patrizia Mantler-Stockinger, Maria Kappe, Richard Hogl, Johann Bauer
2Bilder
  • Ehrengäste mit Obfrau - v.l.n.r.: Elisabeth Schüttengruber-Holly, Patrizia Mantler-Stockinger, Maria Kappe, Richard Hogl, Johann Bauer
  • Foto: Hogl
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Erstmals fand im Rahmen eines vormittäglichen Sektbrunch die Programmvorstellung der Galerie grenzART in Hollabrunn statt.

HOLLABRUNN. Obfrau Patrizia Mantler-Stockinger begrüßte die vielen Mitglieder und Gäste von grenzArt und betonte, dass sich der Vorstand auch in diesem Jahr bei den Mitgliedern, Förderern, Freunden und treuen Besuchern für die Unterstützung und die Teilnahme an den Veranstaltungen im Jahr 2021 herzlichst bedanken möchte.

Was kommt 2022

Anschließend wurde das Zusammensein genützt um das Programm für das neue Jahr 2022 vorzustellen, ehe man auf dieses Neue Jahr mit einem Glas Sekt anstieß. Die fördernden Mitglieder erhielten im Rahmen der Veranstaltung die Jahresgabe überreicht; symbolisch an Silvia Schuster.
Im Kreis der Teilnehmer waren auch Landtagsabgeordneter Richard Hogl, sowie der ehemalige Nationalratsabgeordnete Johannes Bauer und die Kulturstadträtin der Stadtgemeinde Hollabrunn Elisabeth Schüttengruber-Holly vertreten.
Die erste Ausstellung findet am Freitag, den 21. Jänner um 19 Uhr zum Thema „Zugewandt“ statt, wobei Künstlerinnen der Galerie Nothburga aus Innsbruck mit ihren Werken bei grenzART zu Gast sind.

Ehrengäste mit Obfrau - v.l.n.r.: Elisabeth Schüttengruber-Holly, Patrizia Mantler-Stockinger, Maria Kappe, Richard Hogl, Johann Bauer
Silvia Schuster mit der überreichten Jahresgabe

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen