02.Oktober 2012; Excalibur – City im Grenzgebiet Österreich Tschechien (westliches Weinviertel)

24Bilder

Wieder mal gab sich die Excalibur City im strahlenden Glanz, soweit das Wetter mitspielte.
Am Vormittag noch wenige Besucher, doch je später der Tag desto mehr Besucher und vor allem Einkäufer wurden es.
Auch die Restaurants füllten sich kurz nach Mittag, welche es auch verdient haben, denn sie alle liefern gute Qualität mit einem guten Preis- / Leistungsverhältnis.

Einige Neuerungen in der City fielen uns sofort auf, so wurde die Kinderwelt erweitert und ein kleiner Minigolfplatz angelegt. Außerdem kam ein Hotel dazu sowie im „Freeport“ einige Shops. Trotzdem stehen im „Freeport“ einige Ladenlokale leer und die Geschäftsfluktuation ist deutlich wahrnehmbar.

Freeport = Flagshipstores vieler bekannter Marken, von Schmuck über Küchenutensilien und Dekomaterial bis natürlich hin zu Bekleidung. Die Bekleidungsshos überwiegen und so sollte man doch irgendwo günstige Markenkleidung für sich finden. Doch genaues schauen ist angesagt, denn so viel Unterschied zu den Preisen in Österreich ist auch nicht festzustellen. Trotzdem gibt es immer Angebote der Markenhersteller und so kommt man doch zu seinem Schnäppchen!
Was jedoch fehlt sind sowohl im „Freeport“ als auch in der restlichen Excalibur City günstige Geschäfte die Büromaterial und / oder Elektronik sowie Computer samt Zubehör führen. Ebenso fehlt es an mindestens einem Hutgeschäft und die Schuhgeschäfte sind auch eher minder mit zwei teuren Markengeschäften vertreten.

Der Supermarkt (drei Kronen Markt) hat hingegen eine gute Auswahl an allem was man so im täglichem Leben braucht. Insbes. Die Zuckerbäckerei ist sehr zu empfehlen, wenn man „Dickmacher“ der besonderen Art mag.
Auch die übrigen Shops im kleinen Rondo sind zu empfehlen, doch auch hier gilt, genaues schauen und vergleichen.
Der Wellnessbereich im Übergang zum Supermarkt lässt auch kaum Wünsche offen, ist gut und günstig. Fast alles ist dort möglich, ja sogar Dampfbad und Massage!

Der große „Dutyfreeshop“ in der Burg hat auch viel zu bieten, nicht nur Zigaretten und Alkohol in rauen Mengen, nein auch Spielzeugt und Süßes von Markenherstellern.
Das Restaurant in der Burg ist sowieso eine Klasse für sich mit großen Portionen zu günstigen Preisen und top Qualität. Selbiges gilt für das Phoenix gegenüber vom Supermarkt wo man von Asiatisch über Italienisch bis hin zu guter Österr. / Tschechischer Hausmannskost alles bekommt.

Was jedoch negativ in der Excalibur City zu bewerten ist, dass free W- Lan fehlt, zeitweise (vor allem am Wochenende) die Parkplätze ausgehen und der Asiashopbereich.
Letzterer ist sogar als gefährlich einzustufen, da man nicht selten dazu genötigt wird etwas zu kaufen, insbes. Frauen und Mädchen sind die Opfer, aber auch Jugendliche und ältere Personen bzw. allein bummelnde Personen!

Als wir vor etwa drei Monaten zu zweit (M / W) dort bummelten, wurden wir sogar tätlich angegriffen, weil wir nichts kauften und uns nur nach Preis und Qualität der Ware erkundigten. Bis vor dem „Einkaufstempel“ verfolgte man uns und nur mit massiver Gegenwehr (Verbal) gelang es die drohenden Asiaten abzuwehren und schließlich loszuwerden.
Ähnliches konnten wir auch dieses Mal feststellen als zwei junge Leute sich zunächst nur umschauen wollten und dann mit den Asiaten handelten um den Kauf von Kleidung.
Als man nicht handelseinig wurde, wurde das Duo von etwa 10 Leuten umringt und massiv bedroht, erst als sie standhaft blieben und sich verbal wehrten bzw. doch einige Leute auf den Vorfall aufmerksam wurden, löste sich der Pulk auf und die jungen Männer konnten leicht geschockt ihres Weges ziehen.!

So lässt die Sicherheit sehr zu wünschen übrig, denn Wachdienst gibt es im Gegensatz zu früher nahezu keinen und auch die Polizei lässt sich nur selten blicken.
Grade an den Wochenenden ist vermehrt Sicherheitspersonal sowie Polizei präsent, doch unter der Woche ist niemand zu sehen!?

Trotzdem ist die Excalibur City mit der nötigen Vorsicht eine Reise wert!
Mit dem Bus vom Schwedenplatz / Praterstern / Floridsdorf (Am Spitz) kostet es € 11,-- (mit Clubkarte €8,--); ansonsten kommt man nur mit eigenem Fahrzeug hin, der Bus hingegen fährt Dienstag bis Sonntag jeweils am Morgen raus. Infos unter http://www.excaliburcity.com/deutsch.

E. Weber / T. Moser

Wo: Excalibur City, 2054 Haugsdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Erich Weber aus Margareten

Webseite von Erich Weber
Erich Weber auf Facebook
Erich Weber auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.