Ziersdorf trauert
Altdechant Norbert Pecha verstorben

Seit 1.9.2015 war Norbert Pecha in Pension und wohnte in Gettsdorf.
  • Seit 1.9.2015 war Norbert Pecha in Pension und wohnte in Gettsdorf.
  • Foto: Gemeinde Ziersdorf
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Am 25. März ist der ehemalige Dechant und Pfarrer von Ziersdorf Norbert Pecha im 78. Lebensjahr verstorben.

ZIERSDORF (ag). Unter seiner Zeit als Pfarrer von Ziersdorf wurde die Ziersdorfer Pfarrkirche in der heutigen Form zu- und umgebaut. Norbert Pecha war eine Träger und Befürworter der Partnerschaft mit Kürnbach und war bei vielen Treffen aktiv dabei.

Kerze zu Hause entzünden

Die Bevölkerung wurde gebeten im Sinne der derzeitigen Möglichkeiten vom Gebet zu Hause und anzünden einer Kerze Gebrauch zu machen. Seitens der Marktgemeinde Ziersdorf wird der Bürgermeister und der Ortsvorsteher von Gettsdorf (wo der Pfarrer im Pfarrhof viele Jahre seines „Pensionsleben“ verbrachte) am Friedhof in Gettsdorf Abschied nehmen. Vor dem Rathaus wurde die schwarze Fahne für unseren verstorbenen Altdechant aufgezogen.

Trauer um Pfarrer

"Leider und dies tut mir besonders leid, dass in Zeiten wie diesen für unseren „weltoffenen“ Altdechant kein Begräbnis unter Anteilnahme der Bevölkerung stattfinden darf und kann.
Es würden sonst hunderte von Personen beim letzten Abschied dabei sein und viele seiner Kollegen bis hin zu höchsten Würdenträgern", trauert Bürgermeister Hermann Fischer um den Pfarrer

Sein Leben

Geboren ist Norbert Pecha am 14. April 1942 in Wien. Er wurde am 29. Juni 1966 nach dem Studium in Wien zum Priester geweiht. Als Kaplan wirkte er von 1966 bis 1971 in Bruck an der Leitha, wo er auch Religion unterrichtete. Ab 1.7. 1971 bis 2003 war er Seelsorger und Pfarrer in Ziersdorf. Sein Wirkungsbereich erweiterte sich nach Großmeiseldorf, Fahndorf, Rohrbach, Gettsdorf und Glaubendorf.
Von 1984 bis 1989 war er Dechant Stellvertreter und von 1989 an zwanzig Jahre lang Dechant des Dekanats Großweikersdorf. Von 2003 bis zu seiner Pensionierung am 1. September 2015 führte er die Seelsorge in Großmeiseldorf und Gettsdorf, wo er auch in seiner Pension wohnte. Die letzten Monate verbrachte er im Pflegeheim der Barmherzigen Brüder in Kritzendorf.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
2 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen