S 3 Hollabrunn
Arbeiten an der S3 biegen 2020 in die Zielgerade ein

Richard Hogl und Landesrat Ludwig Schleritzko.
3Bilder
  • Richard Hogl und Landesrat Ludwig Schleritzko.
  • Foto: Foto: Goll
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Gemeinsam mit Vertretern der Region hat Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko in Retz über den aktuellen Stand des Ausbaus der S 3 Weinviertler Schnellstraße und der dazugehörigen Projekte im Landesstraßennetz gegeben.

RETZ (ag). „Wir stehen im großen Finale der Bauarbeiten. Konkret werden in den nächsten Monaten, sowohl bei der S3 als auch bei der Spange Guntersdorf die Brückenbauwerke und Straßendämme fertiggestellt, die Fahrbahnfläche hergestellt sowie die Markierungsarbeiten und Straßenausrüstung mit der Aufstellung der Leitwände, Leitschienen und Verkehrszeichen durchgeführt“, berichtete Landesrat Schleritzko.

Zwei Stunden Einsparungen

Mit der endgültigen Freigabe werden die Pendler aus dem Norden des Weinviertels etwa zwei Stunden an Lebenszeit pro Monat am Weg in den Zentralraum etwa nach St. Pölten, aber auch nach Wien gewinnen. Sie werden auch sicherer unterwegs sein. „Das Projekt bietet aber vor allem für die 14.000 Anrainer der B 303 große Vorteile. Sie werden um bis zu 90 Prozent vom Durchzugsverkehr entlastet“, so Schleritzko.

Lkw-Durchfahrverbot

Entscheidend sei dafür auch das LKW-Durchfahrverbot, das von Seiten des Landes auf den bestehenden Landesstraßen von Hollabrunn bis Guntersdorf erlassen werden soll.
Landtagsabgeordneter Richard Hogl, der auch Bürgermeister der Gemeinde Wullersdorf ist, zeigte im Pressegespräch die regionale Sicht auf das Projekt auf: „Das Projekt bringt Vorteile für die ganze Region bis ins Retzerland und das Pulkautal. Nach so vielen Jahren ist das Licht am Ende des Tunnels zu sehen oder anders gesagt, befinden wir uns am Weg zum Hauptplatz jetzt schon in der Kellergasse. Ganz im Speziellen danke ich Landeshauptmann außer Dienst Erwin Pröll, der 2013 ein Vorkämpfer des Projektes war und ordentlich auf den Tisch gehauen hat."

Autor:

Alexandra Goll aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.