Freibad um € 100.000 runderneuert

Martina Unhaller, StR. Wolfgang Scharinger, Bgm. Erwin Bernreiter, Helmut Schneider und Bademeister Johannes Mayer.    Foto: Privat
2Bilder
  • Martina Unhaller, StR. Wolfgang Scharinger, Bgm. Erwin Bernreiter, Helmut Schneider und Bademeister Johannes Mayer. Foto: Privat
  • hochgeladen von Alexandra Goll

HOLLABRUNN (ag). Kürzlich überzeugten sich Bgm. Erwin Bernreiter und STR Wolfgang Scharinger vom Fortschritt der Arbeiten für eine umfangreiche Sanierung des Hollabrunner Freibades.Auch wenn derzeit Schnee rund um die Becken im Bad liegt, so nutzt die Stadtgemeinde seit Ende der Badesaison 2017 alle wärmeren Tage, um eine umfangreiche Erneuerung von Sport- und Erlebnisbecken, rechtzeitig vor Saisonstart am 1. Mai, durchzuführen. Die beiden Hauptbassins waren fast 30 Jahre unverändert im Betrieb und zeigten bereits viele undichte Stellen, die auch einen größeren Wasserverlust verursachten. Die gesamten Beckenfolien werden getauscht. Zusätzlich wird im Sportbecken ein gemauerter Einstieg hergestellt und die Beckenumrandung mit neuen Steinen versehen.
„Damit werden rund 100.000,- Euro in die weitere Attraktivierung des Freibades investiert“, meint Bgm. Erwin Bernreiter, der sich freut, den Hollabrunner Badegästen ab 1. Mai wieder eine gepflegte und zeitgemäße Badeanlage zur Verfügung stellen zu können.
Die Sportverwaltung hofft somit auch in der kommenden Saison auf hohe Besucherzahlen und zufriedene Gäste. „Nachdem sich die Fa. Seifried vom Kantinengeschäft zurückgezogen hatte, konnte ein neuer Pächter für das Bad- und Eisbuffet gefunden werden, der in der kommenden GR-Sitzung seinen Pachtvertrag erhalten soll. Gleichzeitig versuchen wir auch heuer mit Aktionstagen, wie der „Pool & Games Tour“ mehr „Spaßfaktor“ und damit mehr Gäste ins Bad zu bringen. Neu ist seit letztem Sommer auch kostenloses Internet im Freibad. Auch der „Fun-Court“, die neue Ballspielfläche mit rotem Tartansportbelag auf der Eisbahn, kann von Badegästen jederzeit genutzt werden“, streicht Betriebsleiter Helmut Schneider die Neuerungen hervor.

Tarifanpassung

Die Tarife für die Eintrittstickets werden ab 1. Mai angepasst. Wer seine Saisonkarte allerdings im Stadtsaalbüro bis zum 30. April 2018 erwirbt, erhält diese noch zum günstigeren Vorjahrestarif!
Die Hollabrunner Bademeister, Alois Melchiort, Hannes Reindl und Johannes Mayer werden wieder für Sicherheit und perfekte Wasserqualität sorgen und freuen sich auf die kommende Saison.

Martina Unhaller, StR. Wolfgang Scharinger, Bgm. Erwin Bernreiter, Helmut Schneider und Bademeister Johannes Mayer.    Foto: Privat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen