Weltrekord geschafft
Hollabrunner Chilleroo-Dancers bei Weltrekord

22 Personen der Hollabrunner Line Dance Gruppe waren beim Weltrekord in Kaprun dabei.
3Bilder
  • 22 Personen der Hollabrunner Line Dance Gruppe waren beim Weltrekord in Kaprun dabei.
  • Foto: Brandl
  • hochgeladen von Alexandra Goll

BEZIRK. Im Rahmen des Alp-Festival in Zell am See - Kaprun gab es heuer den „Line Dance On The Wall“ auf der Staumauer in Kaprun. Bereits zum vierten Mal tanzten Teilnehmer in Cowboyboots, Jeans und Hats zu Country Music in der Linie an den Hochgebirgsstauseen in Kaprun.

Heuer nahmen von den insgesamt 85 Hollabrunner Mitgliedern 22 Chilleroo-Dancer an diesem Weltrekord „Höchstgelegener Country- & Western- Line Dance“ auf der Staumauer Mooserboden auf 2.036 Meter Seehöhe unter der Leitung von Inge Brandl teil.

Es galt, die Anzahl von 708 vom Vorjahr zu toppen, um den Weltrekord zu schaffen. Ein leichtes Spiel, den es tanzten 958 Teilnehmer gemeinsam auf der beeindruckenden Staumauer und somit wurde der neue Weltrekord geschafft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen