Jungbürgerfeier der Stadtgemeinde Hardegg

Über Rechte und Pflichten als volljährige Staatsbürger wurden die Jugendlichen aufgeklärt.
  • Über Rechte und Pflichten als volljährige Staatsbürger wurden die Jugendlichen aufgeklärt.
  • Foto: Foto: Stadtgemeinde Hardegg
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Die Stadtgemeinde Hardegg lud im Musikerheim Pleissing Jugendliche der Jahrgänge 2000 und 2001 zur Jungbürgerfeier ein.

PLEISSING. Weiters waren auch die Erstwähler sowie die Gemeindemandatare und Mitarbeiter des Gemeindeamtes zu der Feier eingeladen. Nach einem Eröffnungsstück des Klarinettenensembles der Grenzlandkapelle Hardegg und einem Kurzfilm über die Stadtgemeinde und das Thayatal begrüßte Bürgermeister Friedrich Schechtner die Gäste und stellte die Gemeinderäte und Ortsvorsteher der einzelnen Katastralgemeinden vor.

Aufgaben der Stadtgemeinde

Die Stadtamtsdirektorin Margit Müllner brachte den Jugendlichen überblicksmäßig die Aufgaben und Mitarbeiter der Stadtgemeinde Hardegg näher. Anschließend sprach Karl-Josef Weiss, Bezirkshauptmann-Stellvertreter über Rechte und Pflichten eines volljährigen Staatsbürgers und über die Bedeutung des Wahlrechts.
Den offiziellen Schlusspunkt stellte die Überreichung der Jungbürgerurkunden des Landes NÖ und der Geschenke der Gemeinde dar, ehe die Gäste zu einem kleinen Imbiss, organisiert durch Mitglieder der Grenzlandkapelle Hardegg, eingeladen waren. Bei der abschließenden „Jungbürgerparty“ gab es ausreichend Gelegenheit zum Feiern und Kennenlernen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen