TRAUBEN UNTER GESTEHUNGSKOSTEN
Traubenpreise sind im Keller

Mit einem Muldenkipper ist die Lieferung in wenigen Minuten abgeschlossen.
5Bilder
  • Mit einem Muldenkipper ist die Lieferung in wenigen Minuten abgeschlossen.
  • hochgeladen von Josef Messirek

Winzer klagen über Traubenpreise, die nicht kostendeckend sind.

BEZIRK (jm). Eigentlich passt bei der heurigen Weinlese alles ganz gut, auch das Wetter. Nur eines lässt zu wünschen übrig: der Traubenpreis. „Wenn ein Winzer 30 Cent für ein Kilo Trauben erhält, dann muss er heuer unter den Gestehungskosten arbeiten“, stellt Bezirksbauernkammerobmann Fritz Schechtner fest. Damit ein Winzer kostendeckend wirtschaften kann, müsste er für ein Kilo Trauben 50 bis 60 Cent bekommen. Betroffen von den Tiefstpreisen sind vor allem jene Winzer, die den Großteil ihrer Trauben verkaufen und nicht „einfüllen“, sprich: Wein produzieren.

Zunahme beim Traubenverkauf

Der Retzer Weinhändler Roman Langer ist mit der angelieferten Qualität sehr zufrieden. Für den Grünen Veltliner und den Welschriesling zahlt er 30 Cent, ebenso für die blauen Sorten. Beim Rheinriesling kann der Preis etwas ansteigen, der Gelbe Muskateller bringt dem Winzer 80 Cent. Langer verzeichnet eine leichte Zunahme bei der angelieferten Traubenmenge, weil Nebenerwerbswinzer immer weniger „einfüllen“. Die Abwicklung der Traubenlieferung am neuen Standort hat für die Winzer die Wartezeit wesentlich verkürzt. Mit einem Muldenkipper ist die Lieferung in wenigen Minuten abgeschlossen.

Maschinen- und Handlesen

Es gibt auch keinen Preisunterschied zwischen maschinegelesenen oder handgelesenen Trauben. „Das Maschinenlesen nimmt aber immer mehr zu, weil der Zeitpunkt der Traubenernte exakter festgelegt werden kann, es rascher geht und Erntehelfer immer weniger zu bekommen sind“, so Langer.

Autor:

Josef Messirek aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.